Ein Low-Budget Motel erfüllt die Anforderungen der “klassischen” Hotelgäste und empfiehlt sich gleichzeitig Familien mit beschränktem Etat und Monteuren, die von Ihrer Firma entsandt wurden.

BildDeutschland ist mobil, fast jeder hat ein Auto. Aufgrund der stetig steigenden Verkehrsdichte in den Städten beklagen die Hotels ohne ein ausreichend großes Angebot an Parkplätzen für ihre Gäste einen Rückgang an Übernachtungen.

In den USA mit ähnlichen Verkehrsproblemen gibt es ein überzeugendes Konzept gegen den Mangel an Parkplätzen: Das Motel

Motels – die Hotelalternative aus Amerika
Motels sind einfach ausgedrückt Hotels an der Peripherie der Großstädte, also dort, wo es noch große und preiswerte Grundstücke gibt, damit deren Gäste problemlos mit dem eigenen Auto vorfahren, parken und übernachten können.

Das Motel-Geschäftsmodell kann an vielen Standorten in Deutschland realisiert werden. Immer in der näheren Umgebung von deutschen Großbetrieben und inmitten reizvoller Landschaft und kulturellen Highlights werden Motels gebaut in einer Größe von 80 bis 120 Zimmern mit 2 oder 3 Betten.

Marketingstudie stimmt optimistisch
CEO Georg Hörner mit seiner ARGUS INVESTMENT HOLDING PLC hat das Konzept eines Motels bis zum Ende gedacht und aufgrund seiner umfangreichen Recherchen im deutschen Markt ein besonderes Nutzungskonzept entwickelt.

Kernaussage der Marketingstudie ist:

1) Gäste wollen wenig Geld ausgeben
2) Gäste reisen mit dem Auto an, und ein Parkplatz muss vorhanden sein
3) Gäste brauchen “nur” ein Bett in einem sauberen Zimmer mit zweckmäßiger Ausstattung
4) Gäste wollen ungezwungen einen Aufenthaltsraum nutzen können mit einer Auswahl von kalten und warmen Getränken und einem überschaubaren Angebot an fast food Speisen.

Solide Profite und ein sicheres Investment
CEO Georg Hörner, ein Profi aus der Baubranche mit dem Fingerspitzengefühl für Märkte mit hohem Gewinnpotential hat aus diesen neuen Erkenntnissen heraus ein Geschäftsmodell entwickelt, dass an vielen Standorten in Deutschland realisiert werden kann.

In mehreren wirtschaftlich interessanten Orten werden die Automaten-Motels gebaut. Dabei wird Wert auf eine zweckmäßige und gleichzeitig robuste Zimmerausstattung gelegt, wobei der Fernseher und eine Internetverbindung ebenfalls zum Standard gehören.

Wenn Sie eine Kapitalanlage suchen, die ein hohes Gewinnpotential bei zu vernachlässigen geringen Risiko bietet, dann sollten Sie jetzt in die ARGUS INVESTMENT HOLDING PLC investieren.

Mehr Info bei: www.motel-falcon.eu

 

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ARGUS INVESTMENT HOLDING PLC
Herr Georg Hörner
Unity House, Suite 888 Westwood Park Wigan 888
WN3 4HE Manchester
Großbritannien

fon ..: +44 844 500 6563
web ..: http://www.motel-falcon.eu
email : info@motel-falcon.eu

Ein Low-Budget Motel nach der Konzeption von Georg Hörner erfüllt die Anforderungen der “klassischen” Hotelgäste und empfiehlt sich gleichzeitig den Familien mit beschränktem Etat und den Monteuren, die von Ihrer Firma entsandt wurden, um bei einem anderen Unternehmen fern der Heimat einen Auftrag abzuarbeiten. Diese Anlage ist besonders interessant für Investoren, die Wert auf Sicherheit legen. Investiert wird vom Grundsatz in eine Immobilie, und die Immobilienpreise steigen in Deutschland jährlich um 5 Prozent im Durchschnitt. Sie können also doppelt Geld verdienen: Jedes Jahr durch die hohe Dividende auf Ihre Aktien und in ein paar Jahren durch die erwartete Kurssteigerung der Aktien.

 

Pressekontakt:

ARGUS INVESTMENT HOLDING PLC
Herr Georg Hörner
Unity House, Suite 888 Westwood Park Wigan 888
WN3 4HE Manchester

fon ..: +44 844 500 6563
web ..: http://www.motel-falcon.eu
email : info@motel-falcon.eu