Multi-Currency-Konten von Banking Circle vereinfachen länderübergreifende Transaktionen für estnisches FinTech

München, 8. Dezember 2021 – Wallester, Anbieter von All-in-One-Zahlungslösungen und Kartenherausgeber arbeitet künftig mit Banking Circle zusammen. Wallesters Kunden können dadurch in mehr Ländern mit Multi-Currency-Verrechnungskonten agieren. Durch die Zusammenarbeit mit Banking Circle kann Wallester seinen Kunden nun einen einfachen und effizienten Zugang zu Konten in 25 wichtigen Währungen bieten.

Wallester ist ein in Estland ansässiges und lizensiertes Finanzinstitut, das digitale Finanztechnologien entwickelt und VISA-Karten ausstellt. Als offizieller Visa-Partner und Visa FinTech Fast Track Member gibt Wallester physische und virtuelle Karten aller Art wie Debitkarten, Kreditkarten, Prepaid-Karten und Geschäftskarten, aus.

„Wir haben das Ziel, das Business unserer Partner und Kunden auf die nächste Stufe zu heben. Dazu nutzen wir die fortschrittlichsten Finanztechnologien. Banking Circle ist eine Cloud-basierte und technologieorientierte Bank, die ihre Infrastruktur speziell für Banken und Finanzinstitute entwickelt hat“, erklärt Dmitri Logvinenko, Chief Operating Officer und technischer Gründer von Wallester. „Die Werte von Banking Circle stimmen direkt mit unseren überein und machen das Unternehmen zum perfekten Partner für die zukünftige Entwicklung von Wallester.“

„Der länderübergreifende Handel wächst rasant. Wir wollten sicherstellen, dass unsere Klienten und deren Endkunden nicht durch die üblichen hohen Kosten und langsamen Überweisungszeiten bei internationalen Transaktionen von den globalen Märkten abgehalten werden. Durch die Zusammenarbeit mit Banking Circle bieten wir nun neuen und bestehenden Kunden die Möglichkeit, ihre Kartenprogramme durch die Nutzung von mehr als 25 Währungen zu erweitern, zu skalieren oder auf ein exponentielles Niveau anzuheben. Weitere Währungen werden noch hinzukommen. Wir sehen diese Partnerschaft als eine echte Definition des modernen Bankgeschäfts: auf dem neuesten Stand, flexibel und skalierbar“, so Dmitri Logvinenko weiter.

Laust Bertelsen, Chief Executive Officer von Banking Circle, fügt hinzu: „Wallester ist ein vielversprechendes FinTech, das unsere Vision von einfacheren Geschäftstransaktionen teilt. Die Ergänzung um länderübergreifender Settlement-Konten verbessert das Portfolio von Wallester und erweitert die Möglichkeiten für Kunden beträchtlich. Durch schnellere länderübergreifende Transaktionen können Unternehmen neue Märkte erschließen und ihr globales Potenzial ausschöpfen.“

Über Banking Circle

Banking Circle ist die Payments Bank für die digitale Wirtschaft. Als voll lizenzierte Bank ohne Legacy-Systeme ermöglicht die Technologie von Banking Circle Zahlungsdienstleistern und Banken jeder Größenordnung, die Chancen in der digitalen Wirtschaft zu nutzen – schnell und kostengünstig.

Die moderne Korrespondenzbank hat das Ziel, ein lokales Clearingnetz aufzubauen, um schnelle und kostengünstige Zahlungen in allen Währungen zu ermöglichen, ganz ohne versteckte Gebühren für Empfänger. Banking Circle hat ein umfassendes Angebot an einzigartigen und preisgekrönten Zahlungslösungen: Bankkonten in mehreren Währungen, IBAN-Lösungen, Bankverbindungen für lokales Clearing und länderübergreifende Transaktionen. Das Fundament bilden marktführende Compliance und Sicherheit.

Durch maßgeschneiderte, flexible, skalierbare und zukunftssichere Lösungen versetzt Banking Circle Finanzinstitute in die Lage, ihren Kunden länderübergreifende Transaktionen in einer ganz neuen Weise zu ermöglichen.

Banking Circle hat seinen Hauptsitz in Luxemburg und verfügt über Niederlassungen in London, München, Amsterdam und Kopenhagen.

Für weitere Informationen sowie Interviewanfragen wenden Sie sich gerne an die Pressestelle von Banking Circle in Deutschland:
Patrick Rothwell – Fink & Fuchs AG
Telefon: 0611 74131-16
E-Mail: bankingcircle@finkfuchs.de

Firmenkontakt
Banking Circle S.A.
– –
Boulevard de la Foire 2
1528 Luxembourg

bankingcircle@finkfuchs.de
http://bankingcircle.com

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Patrick Rothwell
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
0611-74131-16
bankingcircle@finkfuchs.de
http://bankingcircle.com

Print Friendly, PDF & Email