Kölner Grimme-Preisträger Pufpaff im Interview

showcases: Aus- und Weiterbildungen in der Eventbranche

Waldbröl, 19.05.2021 – In der neuen Ausgabe von showcases, dem Crossmedia-Magazin für die Event- und Unternehmenskommunikation der memo-media Verlags-GmbH, geht es um das Fokus-Thema „Aus- und Weiterbildungen“. Dazu hat showcases zahlreiche Expertenstimmen mit langjähriger Branchenkenntnis an Bord geholt und stellt im Themenspecial ausgewählte Institutionen für Aus- und Weiterbildungen aus unterschiedlichen Bereichen vor. Wie immer wartet die neue Ausgabe zudem mit kreativen Impulsen und Neuigkeiten aus der Branche auf.

Im Interview erzählt der frischgebackene Kölner Grimme-Preisträger 2021 Sebastian Pufpaff von seinem Leben während der Corona-Pandemie. Der überzeugte Optimist, Comedian und TV-Produzent lässt seinen Gedanken freien Lauf und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund.

Für die Rubrik „Talking Heads“ lud showcases wichtige Vertreter:innen verschiedener Weiterbildungseinrichtungen an den virtuellen Roundtable. Gemeinsam tauschten sich die Expert:innen über die Frage aus, wie sich Long Learning und digitale Lernerfolge in der Branche entwickeln und verrieten ihre Einschätzung für die Zukunftsperspektiven der Branche.

Mit der Zukunft junger Kreative setzt sich auch Annette Beyer, Leiterin des Weiterbildungsprogramms treibhaus08, täglich auseinander. Im Glossary packt die Expertin ihren Erfahrungsschatz als Dozentin aus. Sie spricht über das erste Agenturjahr der jungen Kreativen, von denen sie bereits rund 150 begleitet hat. Glossary-typisch nimmt sie das Thema mit augenzwinkernd und doch ernst zwischen den Zeilen unter die Lupe.

Das Themenspecial hält in dieser Ausgabe unter dem Motto „Neues Wissen säen, Fortschritt ernten“ eine Auswahl namhafter Weiterbildungsinstitutionen bereit. Von Ausbildungsstatten uber digitale Fortbildungsangebote bis hin zu Artistik-Schulen – showcases zeigt, welch vielfältige Möglichkeiten die Branche zu bieten hat und regt dazu an, diese Zeit zu nutzen, um in sich selbst zu investieren.

Eventmanager:innen, Veranstalter:innen und Kommunikationsverantwortliche, die Informationen und Inspirationen zur aktuellen Lage der Eventbranche suchen, können ein kostenfreies Probeexemplar der neuen Ausgabe von showcases per Mail an showcases@memo-media.de oder telefonisch unter 02296 900946 bestellen. Wer sich in der kommenden showcases mit seinem Angebot präsentieren möchte, kann sich per Mail oder telefonisch bei Jens Kahnert (j.kahnert@memo-media.de) melden.

Über die memo-media Verlags-GmbH: memo-media gilt als das umfangreichste Branchenverzeichnis für Veranstaltungsdienstleistungen aller Art im deutschsprachigen Raum. Sowohl das Onlineportal www.memo-media.de als auch das jährlich erscheinende Eventbranchenbuch memo-media unterstützen Event- und Veranstaltungsplaner bei der Suche nach den passenden Anbietern. Mit showcases erscheint außerdem ein Eventbranchenmagazin, das sich gezielt an Eventmanager, Veranstaltungsplaner und PR-Manager richtet. Der Blog für die Eventplanung berichtet zweimal wöchentlich über neue Event-Künstler, Trends aus der Eventbranche und interessante Eventsupplier. Und die Eventmoods collected by memo-media präsentieren ausgefallene Eventideen zu wechselnden Schwerpunkten.

Kontakt
memo-media Verlags-GmbH
Kerstin Meisner
Rölefeld 31
51545 Waldbröl
+49 (0) 2296 – 900 946
+49 (0) 2296 – 900 947
presse@memo-media.de
http://www.memo-media.de

Print Friendly, PDF & Email