Rockwell Automation erweitert Supply-Chain-Services mit Übernahme von AVATA

Rockwell Automation erweitert Supply-Chain-Services mit Übernahme von AVATA (Bildquelle: @ Rockwell Automation)

Düsseldorf, 25. November 2021 – Rockwell Automation, Inc. (NYSE: ROK), das weltweit größte Unternehmen für industrielle Automatisierung und digitale Transformation, hat die Übernahme von AVATA, einem führenden Dienstleister für Supply-Chain-Management, Enterprise-Resource-Planning und Enterprise Performance Management-Lösungen, bekanntgegeben. AVATA verfügt über umfassende Fachkenntnisse im Bereich Unternehmensanwendungen und ist ein führender Berater und Systemintegrator für Oracle Cloud-Softwareanwendungen.

Dadurch, dass AVATA eine signifikante Verbesserung der durchgängigen Transparenz und Verwaltung der Lieferkette ermöglicht, wird die Technologie zusammen mit Kalypso, dem Geschäftsbereich für industrielle digitale Transformationsdienstleistungen, dazu beitragen Kunden von Rockwell Automation bei der Konvergenz von Informationstechnologie und Betriebstechnologie (IT/OT) zu unterstützen und so daraus entstehende Mehrwerte zu erschließen. AVATA wird dazu in Kalypso integriert, das zum Geschäftsbereich Lifecycle Services von Rockwell Automation gehört.

„Die Aufnahme von AVATA in unser Portfolio ist ein weiteres Beispiel für unsere umfassende Strategie, unsere Technologie- und Beratungskapazitäten zu stärken. Somit können wir unsere Kunden noch besser mit Cloud-nativen Lösungen, die einfach zu implementieren, zu nutzen und zu warten sind, unterstützen“, erklärt Frank Kulaszewicz, Senior Vice President, Lifecycle-Dienstleistungen bei Rockwell Automation. „Hersteller suchen zunehmend nach Ausfallsicherheit, Flexibilität und Nachhaltigkeit in ihrer Lieferkette sowie in ihrem Betrieb und setzen Cloud-Lösungen ein, um ihre Bemühungen in diesem Bereich zu intensivieren. AVATA erweitert unsere Möglichkeiten, unseren Kunden Zugang zu einem führenden Portfolio an Cloud-Lösungen für die digitale Transformation zu bieten.“

Kalypso und AVATA gaben im März eine formelle Partnerschaft bekannt, um Kunden bei der Beschleunigung von Initiativen zur digitalen Transformation mit der Cloud-Anwendungs-Suite von Oracle zu unterstützen. Durch die Übernahme kann Rockwell diese Synergien weiter ausbauen und seine Beratungsdienste für die Lieferkette erweitern. Dadurch werden End-to-End-Lösungen für die digitale Transformation im gesamten Unternehmen, in den Produktionsstätten und darüber hinaus in der erweiterten Lieferkette unterstützt.

„Die Erweiterung um AVATA wird unsere Fähigkeiten für digitale Threads über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg stärken“, erläutert George Young, Global Managing Director von Kalypso. „Im Rahmen unserer bestehenden Partnerschaft arbeiten wir mit Herstellern aus einer Vielzahl von Branchen zusammen. Dadurch verändern wir grundlegend die Art und Weise, wie wir Produkte entdecken, entwickeln, herstellen und verkaufen. Diese Akquisition wird die hervorragenden Ergebnisse, die wir bereits für unsere Kunden erzielen, noch weiter steigern.“

„Der Zusammenschluss mit Kalypso und Rockwell Automation wird es uns ermöglichen, noch mehr Unternehmen dabei zu unterstützen, Initiativen zur digitalen Transformation zu nutzen, um die Wertschöpfung und den Wettbewerbsvorteil in der gesamten erweiterten Lieferkette zu steigern. Wir sind gespannt, was die Zukunft für unsere Kunden und unser gemeinsames Team bereithält“, berichtet Anil Thomas, CEO von AVATA.

AVATA unterstützt die jüngsten Cloud-nativen Investitionen von Rockwell und baut auf seiner offenen Architektur auf. So werden der digitale Thread erweitert und leistungsstarke Integrationen mit anderen führenden Technologien ermöglicht, darunter jetzt auch Plex und Oracle Cloud.

Rockwell Automation hat im August die Übernahme der führenden Cloud-nativen Plattform für intelligente Fertigung, Plex Systems, abgeschlossen. Im Dezember 2020 vollendete Rockwell bereits die Übernahme von Fiix Inc., einem Cloud-Softwareunternehmen für zukunftsweisende Wartungslösungen.

Über Kalypso

Kalypso, ein Unternehmen von Rockwell Automation (NYSE: ROK), ist ein professionelles Dienstleistungsunternehmen, das Kunden dabei unterstützt, mit Hilfe der Digitalisierung bessere Produkte zu entdecken, zu entwickeln, herzustellen und zu verkaufen. Das Unternehmen bietet Beratungs-, Digital-, Technologie-, Geschäftsprozessmanagement- und Managed Services für die gesamte Innovationswertschöpfungskette. Weitere Informationen finden Sie unter www.kalypso.com. Folgen Sie @KalypsoLP auf Twitter und LinkedIn!

Über AVATA

AVATA ist ein führender strategischer Partner von Oracle und bekannt für seine globalen Fähigkeiten, Unternehmen bei der Lösung kritischer geschäftlicher Herausforderungen durch Personal, Prozesse und Technologie zu unterstützen. Wir bieten eine einzigartige Mischung aus praxisnaher Branchenerfahrung, Best Practices und Software-Expertise, die uns von reinen Systemintegratoren unterscheidet. Durch den Einsatz von Oracle SCM-, ERP- und EPM-Cloud-Lösungen bieten wir unseren Kunden eine Strategie, die zu ihrer Organisation und ihren Wettbewerbsprozessen passt, mit der sie sich in ihren jeweiligen Märkten differenzieren und erfolgreich schnelle Verbesserungen erzielen können, die sich positiv auf die Endergebnisse auswirken. AVATA hat seinen Hauptsitz in den USA und verfügt über Ressourcen in den USA, Australien, Indien und Europa. Folgen Sie AVATA auf Twitter und LinkedIn! Weitere Informationen finden Sie unter www.AVATA.com.

Rockwell Automation, Inc. (NYSE: ROK) ist ein weltweit führender Anbieter für industrielle Automation und digitalen Wandel. Wir verbinden die Kreativität von Menschen mit der Leistungsfähigkeit der Technik, um die Grenzen des menschlich Möglichen zu erweitern und die Welt produktiver und nachhaltiger zu gestalten. Der Firmensitz von Rockwell Automation befindet sich in Milwaukee, Wisconsin, USA. Rockwell Automation beschäftigt etwa 24.000 Mitarbeiter, die Kunden in mehr als 100 Ländern zur Seite stehen. Weitere Informationen darüber, wie wir Unternehmen der verschiedensten Branchen auf dem Weg zum Connected Enterprise begleiten, finden Sie auf www.rockwellautomation.com

Folgen Sie Rockwell Automation auf Twitter @ROKAutomationDE und LinkedIn

Firmenkontakt
Rockwell Automation
Nadine Sorrentino
Zur Gießerei 19
76227 Karlsruhe
01518957156
0721 9650-666
rockwellautomation@hbi.de
http://www.rockwellautomation.com

Pressekontakt
HBI GmbH
Sebastian Wuttke
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+ 49 (0) 89 99 38 87 36
rockwellautomation@hbi.de
http://www.hbi.de

Print Friendly, PDF & Email