| Neues 240 kW Brennstoffzellen-Kraftwerk powert mobile Wasserstofftankstelle. |
| Drei „PM Frame S43“-Systeme mit „xelectrix Power“ Batteriespeicher in „HyShelter 240“. |

Proton Motor liefert an Shell netzautarkes Brennstoffzellen-Kraftwerk "HyShelter 240"

Proton Motor hat im November 2021 die HyShelter-Produktinnovation erfolgreich ausgeliefert.

Puchheim bei München, 23. November 2021 – Energiewende setzt auf Null-Emissions-Anwendungen auf Basis von Wasserstoff statt Abgase: Der bayerische Wasserstoff-Brennstoffzellen-Experte „Proton Motor Fuel Cell GmbH“ ( www.proton-motor.de) hat jetzt seine Produktinnovation „HyShelter 240“ zur erfolgreichen Auslieferung gebracht. Für „Shell New Energies“ als Tochtergesellschaft des internationalen Energiekonzerns wurde für die netzunabhängige Stromversorgung einer transportfähigen Druckwasserstoff-Tankstelle eine neue Technologielösung realisiert. Die vielfältigen „HyShelter“-Anwendungsbereiche reichen von unterbrechungsfreier Notstromversorgung für Rechenzentren, Stadtwerke, Krankenhäuser und andere kritische Einrichtungen des öffentlichen Lebens bis zur netzunabhängigen Ladeinfrastruktur für batterieelektrische Fahrzeuge.

Komponenten des dreiteiligen Brennstoffzellen-Kraftwerks auf Transportplattform montiert

Die Kernkomponenten des Brennstoffzellen-Kraftwerks „HyShelter 240“ bilden drei Proton Motor-Brennstoffzellen-Systeme „PM Frame S43“. Ende Oktober 2021 erfolgte die technische Abnahme der Gesamtanlage auftragsgemäß zur Auslieferung durch den Kunden. „Das gesamte Proton Motor-Team ist sehr stolz auf unsere leistungsstarken Brennstoffzellen-Produkte zur dezentralen emissionsfreien Energieversorgung. Mit unseren Brennstoffzellen-Kraftwerken tragen wir entscheidend zum Gelingen einer nachhaltigen Energiewende bei“, kommentiert Proton Motor-Direktor Vertrieb und Marketing, Manfred Limbrunner, die richtungsweisende Produktneuheit für Shell New Energies. Hierbei ist es gelungen, die Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technologie mit der Batteriespeicher-Technologie zu einer funktionellen Einheit zu verbinden, die 100 Prozent grüne Energie in dieser Inselanwendung produziert.

Brennstoffzellen-Anlage als Kraftwerk mit 240 kW Leistung im 20-Fuß-Container

Die Energieversorgung der netzunabhängigen Betankungseinheit wird durch das containerisierte Wasserstoff-Brennstoffzellen-Kraftwerk von Proton Motor mit Peakleistung bis 240 kW und integriertem Batteriespeicher für 400-VAC-Netzanschluss realisiert. Zum Einsatz kommen drei proprietäre Brennstoffzellen-Systeme in der Formatgröße „PM Frame S43“ mit einer installierten Brennstoffzellen-Leistung von jeweils 43 kW. Die „PM Frame“-Systeme können einzeln oder zusammen betrieben werden, womit Leistungen im Bereich von 6 kW bis zu 240 kW justierbar sind. Als weltweites Alleinstellungsmerkmal von Proton Motor-Stacks zählt die wahlweise vertikale oder horizontale Implementierung für starke Kundenorientierung bei der Integration. In Kombination mit dem – ebenfalls im Container untergebrachten – elektrischen Energiespeicher-System des österreichischen Unternehmens als Spezialisten für Energiespeicher mit unterschiedlichsten Leistungsklassen, „xelectrix Power GmbH“ ( www.xelectrix-power.com), wird die notwendige Leistung und Energie für den elektrischen Verbraucher generiert. Direkt hinter dem 20-Fuß-Container befindet sich auf dem Trailer der Kühler zur Abführung der Reaktionswärme. Nach Überführung des netzautarken Energie-Arrangements sind Folgeaufträge für den „HyShelter 240“ respektive für andere Leistungsgrößen als wasserstoffbasiertes Brennstoffzellen-Kraftwerk vorgesehen.

DE:
Die international tätige Proton Motor Fuel Cell GmbH ( www.proton-motor.de) ist mit mehr als 20 Jahren Erfahrung Deutschlands Experte für Energielösungen mit Cleantech-Technologien und auf diesem Gebiet Spezialist für Brennstoffzellen. Proton Motor mit Sitz in Puchheim nahe München bietet komplette Brennstoffzellen- und Brennstoffzellen-Hybridsysteme aus eigener Fertigung – von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Realisierung kundenspezifischer Lösungen. Der Fokus von Proton Motor liegt auf stationären Anwendungen wie z.B. Back-up-Power und Energiespeicherlösungen sowie auf mobilen Lösungen wie etwa Back-to-Base Anwendungen. Zum Einsatz können die Lösungen zudem im maritimen als auch im Rail-Bereich kommen. Das Produktportfolio umfasst Basis-Brennstoffzellen-Systeme, Standardkomplettsysteme und maßgefertigte Systeme. Im September 2019 wurde durch Inbetriebnahme der neuen automatisierten Wasserstoff-Brennstoffzellen-Fertigungsanlage die Serienproduktion gestartet

Proton Motor ist im stationären Bereich für Kunden aus den Bereichen IT, Telekommunikation, öffentliche Infrastruktur und Gesundheitswesen in Deutschland, Europa und dem Nahen Osten mit Stromversorgungslösungen für den Gleichstrom- und Wechselstrombedarf tätig. Neben der Stromversorgung bietet SPower auch Lösungen für Solarsysteme sowie eine neue Produktlinie für die Speicherung von Solarenergie. Die aktuell 93 Mitarbeiter große Proton Motor Fuel Cell GmbH unter Geschäftsführung von Dr. Faiz Nahab ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der „Proton Motor Power Systems PLC“ ( www.protonpowersystems.com) mit Konzernsitz im englischen Newcastle upon Tyne. Seit Oktober 2006 ist das Unternehmen an der Londoner Börse notiert (Tickersymbol: „PPS“ / WKN: A0LC22 / ISIN: GB00B140Y116).
———-
EN:
About Proton Motor Fuel Cell GmbH ( www.proton-motor.de)
With more than 20 year of experience, the internationally active Proton Motor Fuel Cell GmbH is Germany“s expert for energy solutions with cleantech technologies and a specialist in fuel cells in this field. Located in Puchheim near Munich, Proton Motor, offers complete fuel cell and fuel cell hybrid systems from its own production – from development to production to the implementation of customer-specific solutions. Proton Motor focuses on stationary applications such as back-up power and energy storage solutions, as well as mobile solutions such as back-to-base applications. The solutions can also be applied in the maritime and rail sectors. The product portfolio includes basic fuel cell systems, standard complete systems and customised systems. The official commissioning of the new fuel cell stack machine to start the series production took place in September 2019.

Proton Motor is active in the stationary sector for customers in the IT, telecommunications, public infrastructure and healthcare sectors in Germany, Europe and the Middle East with power supply solutions for DC and AC demand. In addition to power supply, SPower product range also offers solutions for solar systems and a new product line for the storage of solar energy. Proton Motor Fuel Cell GmbH, with currently 93 employees under the management of Dr. Faiz Nahab is a wholly-owned subsidiary of „Proton Motor Power Systems plc“ ( www.protonmotor-powersystems.com) with headquarters in Newcastle upon Tyne, England. The company has been listed on the London Stock Exchange since October 2006 (Ticker symbol: „PPS“ / WKN: A0LC22 / ISIN: GB00B140Y116).

Firmenkontakt
Proton Motor Fuel Cell GmbH
Leonie Würzner
Benzstraße 7
82178 Puchheim
+49 (89) 1276265-61
l.wuerzner@proton-motor.de
http://www.proton-motor.de

Pressekontakt
Proton Motor Fuel Cell GmbH
Ariane Günther
Benzstraße 7
82178 Puchheim
+49 / 89 / 127 62 65-96
a.guenther@proton-motor.de
http://www.proton-motor.de

Print Friendly, PDF & Email