Olaf Engler leitet Vertrieb Privatkunden bei Hartmann Tresore

Handelsexperte Olaf Engler leitet den Vertrieb Privatkunden bei Hartmann Tresore (Bildquelle: Hartmann Tresore)

Hartmann Tresore, der führende Anbieter von Qualitätstresoren in Europa hat sich zur Umsetzung seiner Wachstumsstrategie einen Retail-Experten an Bord geholt. Seit dem 1. Juni 2020 verantwortet Olaf Engler (49) als Vertriebsleiter das Geschäft für Privatkunden in Deutschland. Englers Karriere begann mit einer umfangreichen, handelsorientierten Ausbildung. Diverse Stationen mit Verantwortungen unter anderem für die Expansion mit dem Fokus auf Umsatz, Kennzahlen und Personalentwicklung folgten. Zuletzt war er für die Marken Kusmi Tea, LOV Tea und The Body Shop tätig. Er verfügt über eine hohe Expertise im Bereich der Festigung und der Transformation von Brands in B2C-Märkte. “Der hohe Qualitätsanspruch von Hartmann Tresore begeistert mich. Wir werden die Markenpräsenz des stationären Handels festigen und neue Kanäle zu testen, ohne den Blick auf den Online-Handel zu verlieren,” ist Olaf Engler überzeugt. Der Markenkern “Mit Sicherheit gut aufgehoben”, unterstützt die Botschaft, die Olaf Engler mit seiner Vertriebsmannschaft, die auf sieben Niederlassungen in Deutschland verteilt ist, den Privatkunden näher bringen will. “Tresore sind viel mehr als reine Metallschränke. Die sichere Aufbewahrung von wertvollen Gegenständen und von unersetzlichen Erinnerungen ist hoch emotional. Zusammen mit höchster Qualität und dem Rundum-Service bieten wir unseren Kunden/innen Schutz und Sicherheit.”, so Olaf Engler. Für Engler sind die Voraussetzungen für den Erfolg schon da: Ein Familienunternehmen, das gemäß den Werten einer Familie handelt, ein solider und verlässlicher Partner für Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner und der Wille mit Innovationen immer nah an den Bedürfnissen der Kunden zu sein.
Olaf Engler berichtet an Markus Hartmann, Vorstand Vertrieb der Hartmann Tresore.

Hartmann Tresore gehört zu den führenden Anbietern von Tresoren in Europa und ist mit mehreren Standorten in Deutschland, dem europäischen Ausland und dem Mittleren Osten vertreten. Zum Produktprogramm gehören nach Euro-Norm geprüfte und zertifizierte Tresore in allen Größen und Sicherheitsstufen, wie Einbruch- und feuersichere Tresore, Dokumenten- und Datensicherungsschränke, Möbel- und Wandtresore, Schlüsseltresore und Schlüsselmanagement-Systeme, Einwurf- und Deposittresore, Wertraumtüren und Wertschutzräume, Waffenschränke.

Ein weiterer Schwerpunkt sind branchenspezifische Sicherheitslösungen, für Handel, Industrie, Hotellerie und Gastronomie, Behörden und öffentliche Einrichtungen, Kliniken und Pflegeeinrichtungen, die Automobilbranche sowie für Filialisten.
Mit rund 160 Mitarbeitern erwirtschaftete die Hartmann Tresore-Gruppe 38 Millionen Euro Umsatz (2018).

Das Unternehmen wurde vor mehr als 150 Jahren ursprünglich als Schmiede und Stellmacherei gegründet. 1983 erfolgte die Spezialisierung auf den Bereich Tresore. Die Hartmann Tresore befindet sich noch heute in Familienbesitz. Die Arbeitsabläufe und -prozesse des Unternehmens sind nach der DIN EN ISO 9001 von der VdS GmbH zertifiziert.

Firmenkontakt
HARTMANN TRESORE AG
Corinna Stolte
Pamplonastraße 2
33106 Paderborn
05251 17440
corinna.stolte@hartmann-tresore.de
http://www.hartmann-tresore.de

Pressekontakt
GAUSMEIER PR
Sabine Gausemeier
Pastor-Epke-Straße 10a
33154 Salzkotten
0170 91 29 601
sabine@gausemeier-pr.de
http://www.gausemeier-pr.de