Die Frische-Logistiker entwickeln das praktische Angebot für Businesskunden

Obst in Tüten: fruiton liefert den Snack hygienisch und sicher ins Büro

Obst in Tüten von fruiton

Köln, im August 2020. Die deutsche Wirtschaft läuft an nach dem Lockdown. Immer mehr Teams kommen zurück in die Büros. Mit Obst am Arbeitsplatz zeigen aufmerksame Arbeitgeber wieder ihre Wertschätzung. Aus Gründen der Hygiene wählen sie das Obst in Tüten – die neue Entwicklung von fruiton.

Obst vom Großmarkt auf direktem Weg zum Kunden

Konzepte für Hygiene greifen, wenn sie umfassend geplant werden. fruiton denkt mit. “Wir beziehen unser Obst und Gemüse zum größten Teil direkt vom Erzeuger”, erklärt Sheila Röbkes, Geschäftsführerin von fruiton. Die Wege zum Kunden halten die Frische-Logistiker kurz und nachvollziehbar. So wenig Menschen wie möglich kommen in Kontakt mit der frischen Ware. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei fruiton haben die Vorschriften zur Hygiene im Betrieb verinnerlicht. Sicher ausgestattet mit Schutzkleidung packen sie Bananen und Co in die beliebten Obstkörbe.

Parallel zu den Obstkörben bestückt man jetzt auch handliche Tüten aus recyceltem Papier. “Wir liefern Obst, das sich gut mit der Hand schälen lässt: Bananen, Clementinen, Orangen. Wer mag, bekommt natürlich auch Äpfel, Birnen und jede Frucht, die in die Tüte passt.”

Hygienisch und sauber – fruiton liefert Obst in Tüten

“Unser Obstkorb ist unübertroffen gut und einfach beliebt”, stellt Geschäftsleiter Mario Dutenstädter fest. “Er passt aber aktuell nicht in jede Bürosituation. Darum haben wir für Großraumbüros oder Abteilungen mit dynamischer Bewegung von Menschen das Obst in Tüten entwickelt.”

Bei fruiton werden die Tüten hygienisch sicher hergerichtet und in Steigen platziert. Die bringt der Frischefahrer von fruiton zum Frontdesk eines Unternehmens. Die Mitarbeitenden greifen unter Einhaltung des gebotenen Abstands zu und genießen das frische Obst am Arbeitsplatz oder im Freien. “Wir hören von allen Seiten, wie sehr sich die Teams über das Obst in Tüten freuen. Während sich alle Welt intensiv mit der Pandemie beschäftigt, stehen sie für Gesundheit und Genuss. Das ist Balsam für die Seele!”

Obst in Tüten – auf Wunsch variiert fruiton das Angebot

Gesundes Obst kommt im Spätsommer 2020 richtig gut an bei den Teams. fruiton stellt die gewünschten Früchte zusammen und hat auch noch weitere Ideen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer herzhaften Version: Gemüse in Tüten? Auch energiespendende Müsliriegel hat fruiton im Angebot. Obst in Tüten wird so zum idealen Begleiter für jeden Anlass. Betriebsausflug, Einladung zum Online-Seminar, Advent: Viele Anlässe lassen sich mit Obst in Tüten geschmackvoll gestalten.

Logo-Früchte sprechen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besonders an. Für Unternehmen bedruckt fruiton die Früchte mit Motiven, Schrift oder QR-Code. Zusätzlich können auch die Tüten gestaltet werden. Die einfache Tüte wird so zum stylischen Botschafter.

Was als Motivation am besten ankommt? Das Team von fruiton weiß es. Man berät die Kunden persönlich und telefonisch. Unternehmen profitieren von der reichhaltigen Erfahrung rund um die Frische-Logistik.

PRESSEKONTAKT
fruiton GmbH
Mario Dutenstädter
Geschäftsleiter und Ansprechpartner für Presse und Öffentlichkeit
Industriestraße 16
50735 Köln
Telefon: 0221 65078630
E-Mail: info@fruiton.de
Web: www.fruiton.de

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne. Und bitte senden Sie uns Belege Ihrer Veröffentlichungen zu. Herzlichen Dank.

Die fruiton GmbH liefert Obst an Büros im gesamten Bundesgebiet. Der Kunde profitiert vom Direktvertrieb durch fruiton: Die Produkte werden bei regionalen Erzeugern bezogen, wunschgemäß arrangiert und auf kürzestem Weg ausgeliefert. Als Extras ergänzen “Logo-Früchte” und ein gesundheitsförderndes “Smoothie-Bike” die Palette. Obst gehört ins Büro – diese Auffassung macht fruiton auch im Ausland zum gefragten Partner der Wirtschaft. fruiton bietet diese Vorteile: Es gibt einen gesunden Ausgleich zum konventionellen Kantinenessen oder zur Selbstversorgung, die gesundheitsfördernde Maßnahme ist steuerlich wirksam, Angestellte wie Kunden fühlen sich wertgeschätzt. Obst- und Gemüsekorb entsprechen einer modernen Ernährung im Stil von “Snackification”.

Firmenkontakt
fruiton GmbH
Mario Dutenstädter
Industriestr. 16
50735 Köln
0221 65078630
0221 65078790
info@fruiton.de
https://www.fruiton.de/

Pressekontakt
az online marketing
Alexander Zotz
Schinkelstr. 39b
40699 Erkrath
0211 94195748
0221 65078790
info@alexander-zotz.de
https://www.alexander-zotz.de