Aktuelle Online Erhebung von QUNIS zu Self Service BI von November 2021 bis Januar 2022 fokussiert Erfahrungen von Unternehmen im deutschsprachigen Raum

Neue factlights Studie zu Reifegrad von Self Service BI

QUNIS Studie „Self Service vs. Enterprise – was treibt die BI?“ (Bildquelle: QUNIS GmbH)

Welche Bedarfe bedienen Business Intelligence (BI) Initiativen heute und zukünftig? Wo fängt Self Service BI (SSBI) an und wo endet sie? Wo liegen die Erfolgsfaktoren und welche Technologien sind wichtig? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der Online Studie „Self Service vs. Enterprise – was treibt die BI?“ von November 2021 bis Januar 2022. Für die aktuelle Erhebung seines Researchbrands the factlights ruft der Data & Analytics Experte QUNIS die Unternehmen im deutschsprachigen Raum dazu auf, über einen Online Fragebogen mit sechs kompakten Frageblöcken von ihren Erfahrungen zu berichten. Alle Teilnehmer erhalten eine Sofortanalyse zum Reifegrad von SSBI in ihrem Unternehmen und sichern sich die detaillierten Studienergebnisse. Diese werden mit Analysen und Empfehlungen ergänzt ab April 2022 auf ausgewählten Plattformen veröffentlicht. Zudem stehen sie mit Fachartikeln sowie weiterem Informationsmaterial kostenfrei zum Download auf dem QUNIS Studien Portal bereit.

Erfolgreiche Erhebung 2020
„Self Service vs. Enterprise – was treibt die BI?“ folgt auf die im letzten Jahr mit großem Erfolg durchgeführte the factlights Erhebung zum konkreten Stand von Digitalisierung und Datenarbeit in den Unternehmen im D/A/CH Gebiet. An der großangelegten Online Studie hatten sich über 1.000 Mitarbeiter aus allen Fachbereichen und Vertreter der Leitungsebene von Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen beteiligt. Sie gaben ihre Meinung dazu ab, wie sie Digitalisierung und Datenarbeit in ihrem Arbeitsumfeld erleben. Auch konnten sie den Stellenwert, Chancen und Herausforderungen für ihr Unternehmen einschätzen. Die Studienergebnisse von the factlights 2020 sind ebenfalls kostenfrei mit thematisch ergänzenden Artikeln und weiterführenden Informationen downloadbar.

Aktuelle Themen – professionelle Analysen
Unter dem Researchbrand the factlights führt QUNIS regelmäßig Studien und Markterhebungen zu verschiedenen Themen rund um Digitalisierung, Analytics und Datenarbeit durch. Im Mittelpunkt des Interesses stehen
– die Betrachtung von Status, Reifegrad und Einsatz
– Aspekte der organisatorischen Verankerung und
– die eingesetzte Technologie

Neben der Erhebung von Herausforderungen, Chancen und Möglichkeiten sowie von Erfolgsfaktoren und Treibern werden Best Practices und Erfahrungswerte analysiert. Hinzu kommen ergänzende Empfehlungen aus der Praxis.

„Die Digitalisierung ist ein zentraler Transformationsprozess und so gut wie alle Unternehmen im deutschsprachigen Raum befinden sich mittendrin – in unterschiedlichen Abstufungen zwar, aber dem allen gemeinen Bedarf nach einer geeigneten Datenwelt, einer strategischen Ausrichtung und Organisation sowie einem dazu passenden Mindset. Dies ist, auf den Punkt gebracht, die zentrale Erkenntnis der letztjährigen Erhebung von the factlights. Für unsere neue Studie haben wir uns wieder ein spannendes und aktuelles Thema vorgenommen. Es geht um den Reifegrad von Self Service BI und das Zusammenspiel mit enterpriseweiten Initiativen. Wo stehen die Unternehmen ist Deutschland, was bewegt sie und welche Rolle spielt die gewählte Technologie? Wir freuen uns auf die Erhebung und sind gespannt auf die Ergebnisse“, kommentiert Annefried Simoneit, Consultant Strategy bei der QUNIS GmbH, Projektleiterin von the factlights und Mitglied des Autorenteams.

QUNIS steht Unternehmen bei allen Anforderungen im Themenfeld von Business Intelligence, Big Data, Advanced Analytics, Artificial Intelligence (AI) und Data Management zur Seite. Gegründet wurde das Unternehmen 2013 von Hermann Hebben und Steffen Vierkorn. Seinen Firmensitz hat QUNIS im oberbayerischen Brannenburg und ist mit 20 weiteren Offices in Deutschland und Österreich vertreten. Als Projektbegleiter unterstützt der Data & Analytics Experte seine Kunden von der Idee über die Identifikation der Handlungsfelder bis hin zur Implementierung und nachhaltigen Verankerung in der Organisation. Unternehmen verschiedenster Größe und Branchen vertrauen bei ihren Innovationsprojekten und Initiativen auf QUNIS.

Firmenkontakt
QUNIS GmbH
Monika Düsterhöft
Flintsbacher Straße 12
83098 Brannenburg
+49 8034 99591-0
+49 8034 99591-99
info@qunis.de
https://qunis.de

Pressekontakt
ars publicandi GmbH
Martina Overmann
Schulstraße 28
66976 Rodalben
06331/5543-13
-43
MOvermann@ars-pr.de
https://ars-pr.de

Print Friendly, PDF & Email