Offizieller Co-Streaming-Anbieter der “World Club Dome – Night of Light Edition” auf Facebook

memo-media unterstützt Aktion "Night of Light"

Waldbröl, 19.06.2020 – Seit Monaten leidet die Veranstaltungswirtschaft erheblich unter den Folgen der Corona-Pandemie. Mit der Aktion “Night of Light” will sie nun auf ihre Notlage aufmerksam machen und setzt gleichzeitig ein Zeichen der Solidarität. Dazu werden in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 in über 250 Städten Eventlocations und Bauwerke mit rotem Licht illuminiert. Zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung unterstützen bereits rund 5.000 Unternehmen die Aktion und es werden stündlich mehr. Als bundesweit größtes Netzwerk für die Eventbranche macht sich auch die memo-media Verlags-GmbH aus Rölefeld für die Aktion stark. Zudem ist der Verlag offizieller Co-Streaming-Anbieter des “World Club Dome”-Events “Night of Light Edition”. Über memo-medias Facebook-Seite wird der Event am 22. Juni live aus dem Adam Hall Experience Center (Nähe Frankfurt) gestreamt.

Konzerte, Firmenfeiern, Messen, Volksfeste, kulturelle Events – die Veranstaltungsbranche zählt zu den größten und wichtigsten deutschen Wirtschaftszweigen. Und er zählt nicht nur zu den ersten Zweigen, die von der Krise betroffen waren, sondern wird aller Vermutung nach auch derjenige sein, den die Konsequenzen langfristig betrachtet am tiefgreifendsten treffen werden. “First in, last out!” ist die erschreckende Erkenntnis. Sämtliche Unternehmen und Akteure der Eventbranche kämpfen bereits seit Wochen mit besorgniserregenden Existenzängsten. Wann und wie schnell sich die gesamte Branche erholen kann, ist bis heute ungewiss.

Mit der Aktion “Night of Light” appellieren die Initiatoren nun, in den Branchendialog einzusteigen und die Systemrelevanz der deutschen Veranstaltungswirtschaft in den Fokus zu rücken. Anlässlich dieser Aktion realisiert der “World Club Dome” am 22. Juni 2020 den Event “Night of Light Edition” im Adam Hall Experience Center (Nähe Frankfurt). Über die Facebook-Seite von memo-media wird der Stream ab 20.00 Uhr live übertragen. Das Line-up der Veranstaltung ist über den Veranstaltungskalender auf www.memo-media.de aufrufbar.

Weitere Infos zur Aktion “Night of Light” und Anmeldemöglichkeit für die Teilnahme unter: www.night-of-light.de

Über die memo-media Verlags-GmbH: memo-media gilt als das umfangreichste Branchenverzeichnis für Veranstaltungsdienstleistungen aller Art im deutschsprachigen Raum. Sowohl das Onlineportal www.memo-media.de als auch das jährlich erscheinende Eventbranchenbuch memo-media unterstützen Event- und Veranstaltungsplaner bei der Suche nach den passenden Anbietern. Mit showcases erscheint außerdem ein Eventbranchenmagazin, das sich gezielt an Eventmanager, Veranstaltungsplaner und PR-Manager richtet. Der Blog für die Eventplanung berichtet zweimal wöchentlich über neue Event-Künstler, Trends aus der Eventbranche und interessante Eventsupplier. Und die Eventmoods collected by memo-media präsentieren ausgefallene Eventideen zu wechselnden Schwerpunkten.

Kontakt
memo-media Verlags-GmbH
Kerstin Meisner
Rölefeld 31
51545 Waldbröl
+49 (0) 2296 – 900 946
+49 (0) 2296 – 900 947
presse@memo-media.de
http://www.memo-media.de