Podcast-Interview mit Moderator Sebastian Messerschmidt

memo-media über die Eventbranche und #AlarmstufeRot

Waldbröl, 30.08.2020 – Am 25.08.2020 empfingen Kerstin Meisner und Jens Kahnert, die Geschäftsführer der memo-media Verlags-GmbH, Moderator Sebastian Messerschmidt, um sich mit ihm für seinen Podcast “Auf dem Weg” über die Eventbranche zu unterhalten. In diesem widmet sich Sebastian Messerschmidt derzeit dem wichtigen Schwerpunktthema “Veranstaltungswirtschaft” und tourt für Interviews mit Branchenexperten durch ganz Deutschland. In der Podcast-Folge mit memo-media geht es neben einem Rückblick auf die 20-jährige Unternehmensgeschichte und die Beweggründe der beiden Gesellschafter auch um die BOE, Internationale Fachmesse für Erlebnismarketing, und um die Großdemonstration #AlarmstufeRot, die am 09.09.2020 in Berlin stattfinden wird.

In seinem Podcast “Auf dem Weg” gibt Sebastian Messerschmidt Einblicke in seine Gespräche mit interessanten Persönlichkeiten, die ihm auf seinem beruflichen Weg als Moderator begegnen. Der Kontakt zur memo-media Verlags-GmbH entstand bereits vor über zwei Jahren im Rahmen der Leitmesse für die Eventbranche “BOE” in Dortmund. Als Mitorganisatorin der Performance-Halle-8 wurde Kerstin Meisner für die Moderation des Showprogramms auf ihn aufmerksam. Seitdem stehen der Moderator und das memo-media-Team in engem Kontakt.

Das gegenseitige Vertrauen spiegelt sich auch in der neuen Podcast-Folge wider, in der Kerstin Meisner und Jens Kahnert offen über ihre Unternehmensgeschichte und ihre Meinung zur Großdemonstration #AlarmstufeRot in Berlin sprechen. In dieser sehen die beiden Branchenexperten eine Chance, um endlich Aufmerksamkeit für die Notwendigkeit der gezielten Unterstützung der Veranstaltungswirtschaft zu schaffen. Bereits jetzt unterstützen sie mit ihrem Team aktiv die Landesdemonstrationen in Düsseldorf, die im Rahmen der Aktion seit Mitte August jeden Mittwoch um 12.05 Uhr stattfinden. Um die Initiative darüber hinaus zu unterstützen, startete das Unternehmen innerhalb seines Netzwerks Ende August eine Umfrage zur Teilnahme in Berlin. Die Auswertung der Umfrage veröffentlicht memo-media Anfang September auf ihrer Webseite in der Kategorie “News”.

Die vollständige Podcast-Folge mit der memo-media Verlags-GmbH und Sebastian Messerschmidt ist ab sofort online über Spotify oder iTunes hörbar.

Über die memo-media Verlags-GmbH: memo-media gilt als das umfangreichste Branchenverzeichnis für Veranstaltungsdienstleistungen aller Art im deutschsprachigen Raum. Sowohl das Onlineportal www.memo-media.de als auch das jährlich erscheinende Eventbranchenbuch memo-media unterstützen Event- und Veranstaltungsplaner bei der Suche nach den passenden Anbietern. Mit showcases erscheint außerdem ein Eventbranchenmagazin, das sich gezielt an Eventmanager, Veranstaltungsplaner und PR-Manager richtet. Der Blog für die Eventplanung berichtet zweimal wöchentlich über neue Event-Künstler, Trends aus der Eventbranche und interessante Eventsupplier. Und die Eventmoods collected by memo-media präsentieren ausgefallene Eventideen zu wechselnden Schwerpunkten.

Kontakt
memo-media Verlags-GmbH
Kerstin Meisner
Rölefeld 31
51545 Waldbröl
+49 (0) 2296 – 900 946
+49 (0) 2296 – 900 947
presse@memo-media.de
http://www.memo-media.de