Itron und digimondo bieten mit Integration von Cyble 5 Module in IoT-Software  eine neue flexible Smart Metering-Lösung

LIBERTY LAKE, Wash. & HAMBURG, Deutschland – 08. Juni 2021 – Itron Inc. (NASDAQ: ITRI), ein Unternehmen, das Versorgungsunternehmen und Kommunen innovative Lösungen für deren Energie- und Wassermanagement bietet, und digimondo, der Marktführer für LoRaWAN-basierte IoT-Softwarelösungen in Deutschland, geben ihre Zusammenarbeit bekannt: Durch die Integration des Kommunikationsmoduls Cyble 5 von Itron in niota, der IoT-Software von digimondo, können Versorgungsunternehmen ihr Wasserverteilungsnetz flexibel und unabhängig über LoRaWAN® verbinden, überwachen und verwalten.
Die Kombination von Itrons Expertise im Bereich Smart Metering mit der IoT-Software niota von digimondo, einer von Technologie und Hardware unabhängigen Lösung, ermöglicht es Versorgern, ihr eigenes LoRaWAN-basiertes Netzwerk zur Fernauslesung von Wasser- und Gaszählern aufzubauen und zu betreiben. Durch die Verknüpfung der Cyble 5 Out-of-the-Box-Konnektivität mit der IoT-Software niota können mechanische Zähler in intelligente Geräte verwandelt und Daten wie Zählerstände, Alarme und Diagnoseinformationen über bestehende LoRaWAN®-Kommunikationsnetzwerke übermittelt werden.
Über das Smart Metering hinaus setzt die kombinierte Lösung die Leistungsfähigkeit von LoRaWAN-Netzwerken ein, um so die Grundlage für einen intelligentes Wassermanagement sowie Mehrwertdienste für smarte Städte und Kommunen zu schaffen. Mit digimondos neuester Version von niota, die Anfang 2021 veröffentlicht wurde, können Versorgungsunternehmen auch die Leistungsfähigkeit der eingebetteten Digital Twin-Technologie nutzen. So können kommunizierende Endpunkte, wie Cyble 5-Module, virtuell verwaltet, hinzugefügt oder entfernt werden – ohne Datenverlust oder Betriebsunterbrechungen.
“Wir haben mehr als 200 Millionen Endgeräte ausgeliefert. Daher wissen wir, dass Geräte der Anfang jeder Customer Journey sind. Und wir sind bestrebt, unser Fachwissen an Versorgungsunternehmen, die in branchenweiten Netzen arbeiten, weiterzugeben”, erläutert Justin Patrick, Senior Vice President of Devices bei Itron. “Durch die Zusammenarbeit mit digimondo können wir unseren deutschen Kunden eine flexible Möglichkeit bieten, ihr Verteilnetz auf der Grundlage sicherer, branchenweit etablierter offener IoT-Standards zu verwalten und zu überwachen.”
“Dank der Öffnung von Cyble 5 für LoRaWAN-Netzwerke können wir nun auch gemeinsam mit Itron eine zukunftssichere Lösung zur Fernauslesung von Wasser- und Gaszählern anbieten”, erklärt Christopher Rath, CEO von digimondo. “Mit der Kombination aus Itrons Hardware-Expertise und unserer unabhängigen IoT-Software können unsere Kunden ihre Smart Metering-Projekte als IoT-Anwendungsfall realisieren.”

In einem 45-minütigen Webinar erfahren Interessierte mehr darüber, wie die kombinierte Lösung aus Itrons Kommunikationsmodul und digimondos IoT-Software das Smart Metering flexibel und einfach ermöglicht. Das Webinar findet am Donnerstag, den 8. Juli von 14 bis 15 Uhr statt. Hier können Sie sich anmelden.

Die Cyble 5-Module von Itron sind jetzt über Pipersberg, Itrons Vertriebspartner für den deutschen Markt, erhältlich. Erfahren Sie hier mehr.

Über DIGIMONDO
Die digimondo GmbH wurde 2016 von Software-Experten mit der Vision gegründet, mit dem Internet of Things (IoT) eine bessere Welt von morgen zu schaffen. Das digimondo-Team entwickelt IoT-Softwaresysteme und versetzt seine Kunden in die Lage, eigene IoT-Lösungen selbstständig zu realisieren und sich als regionaler IoT Dienstleister für Stadt und Bürger zu positionieren. Über 40 Netzbetreiber in Deutschland sowie internationale Kunden aus Industrie und Facility Management nutzen die IoT-Software-Lösungen von digimondo. Als IoT-Pioniere in Deutschland verfügt das digimondo-Team über mehrjährige Erfahrung in der Umsetzung von IoT-Projekten. Die IoT-Software niota ist die Basis für die erfolgreiche Umsetzung von Proof-of-Concept über Projekte aller Skalierungsstufen bis hin zum globalen Roll-Out. Durch die Implementierung eines speziell entwickelten Digitalen Zwillings in niota werden digimondo-Kunden in der Lage versetzt, das volle Potenzial von Daten aus IoT und anderen Quellen zu nutzen.
Weitere Informationen: www.digimondo.com

Über Itron
Itron ist ein weltweit operierendes Technologieunternehmen. Itron entwickelt Lösungen, die die Versorgungsunternehmen bei der Messung, Aufzeichnung und beim Verwalten von Energie und Wasser unterstützen. Das Produktportfolio besteht aus der Messung von Elektrizität, Gas, Wasser und thermischer Energie sowie Steuerungstechnologie, Kommunikationssysteme, Software und Dienstleistungen. Mit mehreren tausend Mitarbeitern unterstützt Itron Versorgungsunternehmen in über 100 Ländern beim verantwortungsvollen und effizienten Umgang mit Energie- und Wasserressourcen. Gemeinsam die Ressourcen der Welt schützen – Mehr Informationen unter: www.itron.com/de

Itron® ist eingetragenes Warenzeichen von Itron, Inc. Alle Marken Dritter sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber, und jegliche Verwendung hierin deutet oder impliziert keine Beziehung zwischen Itron und dem Dritten an, es sei denn, dies wird ausdrücklich angegeben.

Firmenkontakt
Itron, Inc.
Alison Mallahan
. .
. .
+1 509-891-3802
PR@Itron.com
https://www.itron.com/de

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications
Thomas Hahnel
Prinzregentenstraße 89
81675 München
+49 89 417761-0
itron@lucyturpin.com
https://www.lucyturpin.de/