Investui glänzt mit fantastischem Januar-Ergebnis

Logo Investui

Während der Januar für die Aktienmärkte kein guter Monat war, konnten sich die Kunden des innovativen Investmentdienstes Investui über einen hervorragenden Start ins Jahr 2022 freuen. Mit einem spektakulären Ergebnis von 16,9 Prozent bei moderatem Risiko schlug das verwaltete Konto sowohl DAX als auch S&P500 deutlich und beweist, dass die Markteffekte auch in schwierigen Marktlagen funktionieren.

Lange Zeit kannten die Aktienmärkte nur den Weg immer weiter nach oben, daran änderten auch die vergangenen Pandemiejahre nichts. Nach dem anfänglichen Schock erholten sie sich schnell wieder und stiegen erklommen neue Höhen. Doch diese Zeiten scheinen nun vorbei. Eine steigende Inflation, die Aussicht auf ein Ende der ultralockeren Geldpolitik sowie politische Unsicherheiten haben im Januar zu Einbrüchen der Aktienmärkte dies- und jenseits des Atlantiks geführt. Doch während viele Anleger Verluste durch sinkende Kurse hinnehmen mussten, konnten sich die Kunden eines verwalteten Kontos mit moderatem Risikoprofil des innovativen Investmentdienstes Investui entspannt zurücklehnen und sich über ein grandioses Plus von 16,9 Prozent am Monatsende freuen.

„Natürlich haben auch wir die Markteinbrüche zu spüren bekommen. Trotzdem haben wir es geschafft, mit unserem verwalteten Konto nie unter minus zwei Prozent zu fallen und konnten am Ende sogar ein beachtliches Plus herausholen“, freut sich Iris Heinen, Produktmanagerin von Investui und erklärt: „Dieses fantastische Ergebnis verdanken wir unseren vier ausgefeilten Strategien, die Signale anhand von Markteffekten generieren – und das genau zur richtigen Zeit! Das beweist eindrucksvoll, dass man mit Investui auch in Bärenmärkten eine Spitzenrendite erzielen kann.“

Die Nettorendite von 16,9 Prozent bezieht sich auf das verwaltete Konto von Investui mit moderatem Risiko. Neben den verwalteten Konten ohne zusätzliche Kosten, bei denen sich die Marktsignale automatisch umgesetzt werden, bietet Investui auch selbstverwaltete Konten. Dabei erhalten die Kunden die durch die Markteffekte generierten Signale zugeschickt und können diese ganz einfach per Klick in einen Trade umwandeln.

Wer mehr über Investui, die vier Trading-Strategien und Markteffekte wissen will, hat dazu am 10. Februar oder am 11. März 2022 Gelegenheit. Jeweils zwischen 16:30 und 17:30 Uhr bietet der Investmentservice eine kostenlose Einführung unter dem Titel „Besser Investieren mit Markteffekten“ an. Die Anmeldung zu beiden Terminen ist unter https://register.gotowebinar.com/rt/3244044592628705036 jederzeit möglich. Weitere Informationen stehen darüber hinaus auf der Webseite von Investui unter https://www.investui.de/ zur Verfügung.

Über Investui

Investui ist ein Service für Anleger, die mehr aus ihrem Geld machen wollen, aber nur begrenzte Zeit investieren können. Ob Gold, Währungen oder Börsenindizes – die Strategien, die bei Investui zum Einsatz kommen, nutzen Markteffekte wie den Turnaround-Tuesday-Effekt, um für die Nutzer das Optimum aus ihrem Investment herauszuholen. Markteffekte sind Preismuster, welche zu ganz bestimmten Zeiten eintreten. So steigt der Preis für Gas beispielsweise, wenn der Winter bevorsteht. Der Goldpreis ist ein anderes Beispiel. Er steigt normalerweise am Freitag, weil Gold von Institutionen als „Versicherung“ gegen unerwartete Ereignisse am Wochenende gekauft wird.

Die Funktionsweise von Investui ist für die Nutzer denkbar einfach: Per E-Mail erhalten sie klare Alarme, ähnlich wie bei einem Signaldienst. Doch Investui kann noch mehr. Mit nur einem Klick in der E-Mail können die Alarme in ein echtes Investment konvertiert werden. Dabei haben die Kunden die Wahl, ein verwaltetes Konto zu nutzen oder selbst aktiv zu werden.

Investui (Ihre Investments) ist eine Marke und ein Service des preisgekrönten Brokers WH SelfInvest. WH SelfInvest ist bekannt für seinen ausgezeichneten Service und betreut seit 1998 private Investoren. Das Unternehmen hat Niederlassungen in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Luxemburg, der Schweiz und Deutschland.

Firmenkontakt
Investui
Dominic Schorle
Niedenau 36
60325 Frankfurt am Main
06934872671
info@investui.de
https://www.investui.de/de-de/

Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-303080890
gaertner@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de