imug | rating identifiziert sehr starken Nachhaltigkeitsimpact für Deutsche Lichtmiete

Neuer Standort im Wirtschaftspark Sandkrug: energieeffizient und nachhaltig (Bildquelle: Deutsche Lichtmiete)

Ob in der Wirtschaft, Gesellschaft oder Politik – Nachhaltigkeitsaspekte werden immer wichtiger. Sie beeinflussen das Konsumverhalten von Verbrauchern, das Anlageinteresse von Investoren, die Produkte und Prozesse von Unternehmen gleichermaßen. Geprüfte Nachhaltigkeit schafft mehr Transparenz und Sicherheit für Konsum- und Anlageentscheidungen. Entsprechende Ratings stehen daher bei Stakeholdern hoch im Kurs. imug | rating hat kürzlich die Deutsche Lichtmiete AG nach dem imug Impact 360° Standard bewertet und einen “sehr starken Nachhaltigkeitsimpact” identifiziert.

“Die Deutsche Lichtmiete leistet direkte und indirekte Beiträge zu den UN-Nachhaltigkeitszielen”, bestätigt die renommierte Ratingagentur in ihrem unabhängigen Nachhaltigkeitsgutachten. Den Balanced Score Impact von 51 Punkten (sehr starker Impact) erreicht der Marktführer bei Light as a Service über mehrere der 17 von den Vereinten Nationen formulierten Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals – SDG).

Messbarer Impact in mehreren Wirkungsfeldern
“imug Impact 360° prüft im Gegensatz zu klassischen ESG-Nachhaltigkeitsratings nicht nur die Existenz entsprechender Vorgaben und Richtlinien in Unternehmen, sondern ermöglicht eine Messung der tatsächlichen Auswirkungen der Maßnahmen”, erklärt Axel Wilhelm, Leiter imug | rating. Mit ihrem ganzheitlichen nachhaltigen Ansatz erzielt die Deutsche Lichtmiete in verschiedenen Wirkungsfeldern einen messbaren Impact. Darunter bezahlbare und saubere Energie, Maßnahmen zum Klimaschutz, nachhaltige Städte und Gemeinden, verantwortungsvolle Konsum- und Produktionsmuster, menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum, Gesundheit und Wohlergehen. “Nachhaltigkeit war für uns noch nie ein Trend, sondern ein fester Bestandteil unserer DNA. Schon das Gründungsmotiv der Deutschen Lichtmiete fokussiert auf das Ziel, in allen Bereichen nachhaltig zu sein”, betont Alexander Hahn, Vorstand der Deutsche Lichtmiete AG, “umso mehr freuen wir uns, dass wir in neun von 17 SDGs messbare Werte erzielen konnten.”

Das Rating erfolgt nach dem imug Impact 360° Standard. Zudem werden die Wirkungs- und Risikofelder in Bezug auf die UN Nachhaltigkeitsziele identifiziert sowie der soziale und ökologische Impact unter Berücksichtigung von Risikofaktoren bewertet. Als Basis dienen Informationen des Unternehmens, Medienberichte, externe Gutachten, Studien und Interviews mit Stakeholdern.

Über imug | rating
imug | rating ist eine der tonangebenden deutschen Nachhaltigkeits-Ratingagenturen und die deutschsprachige Adresse für maßgeschneidertes Nachhaltigkeits-Research. Die Ratingagentur ist seit mehr als 20 Jahren auf dem nachhaltigen Finanzmarkt präsent – die Leistungen umfassen Informationsgrundlagen für nachhaltige Investmentstrategien sowie die Begutachtung nachhaltiger Emissionen und Emittenten. Als Partner des globalen Vigeo Eiris-Netzwerks vertritt imug | rating in Deutschland und Österreich eine der weltweit führenden Nachhaltigkeits-Ratingagenturen. www.imug.de/imug-rating

Über die Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe
Die Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe mit Sitz in Oldenburg (Oldb.) ist die Nummer Eins für Light as a Service (LaaS) in Deutschland und führender Industriedienstleister für die Herstellung und Vermietung hochwertiger und energieeffizienter LED-Beleuchtung. 2008 gegründet, entwickelt die Deutsche Lichtmiete mit über 100 Mitarbeitern an acht Standorten zukunftsweisende, maßgeschneiderte Lösungen für die investitionsfreie Umrüstung auf klimafreundliche und kostensparende LED Beleuchtungssysteme. Als Full-Service-Anbieter übernimmt das Unternehmen für seine Kunden die gesamte Projektsteuerung und -umsetzung, von der Planung bis zur Installation und Wartung. Die langlebigen und vollständig recycelbaren LED-Produkte werden nach höchsten Qualitätsstandards und Industrieanforderungen in Deutschland entwickelt und produziert. Kooperationen mit LED-Weltmarktführer Nichia und renommierten Leuchtenspezialisten ermöglichen ein hochwertiges Produktportfolio. Auch private und institutionelle Investoren können über verschiedene Anlageformen vom ökologisch sinnvollen Mietkonzept profitieren. Für ihr innovatives Geschäftsmodell wurde die Deutsche Lichtmiete bereits mehrfach ausgezeichnet.
Ausführliche Informationen zur Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe finden Sie unter www.lichtmiete.de

Firmenkontakt
Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe
Peter Göttelmann
Im Kleigrund 14
26122 Oldenburg
+49 (0)441 923 299 08
info@lichtmiete.de
http://www.lichtmiete.de

Pressekontakt
HARTZKOM GmbH
Gabriele Reiter
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-17
lichtmiete@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de