Hamburg, 18. März 2021 – Hootsuite, der Marktführer für Social-Media-Management, erhält für Hootsuite Enterprise die autorisierte Kennzeichnung Federal Risk and Authorization Management Program (FedRAMP). Eine steigende Anzahl von US-Regierungsbehörden (wie Innenministerium, Außenministerium, US-Marines und Federal Emergency Management Agency) setzen bereits auf die Social-Media-Management-Software und das über 150-App-starke Ökosystem von Hootsuite, um ihre jeweiligen Zielsetzungen zu erreichen.

“Covid-19 hat die digitale Transformation exponentiell beschleunigt”, sagt Tom Keiser, CEO von Hootsuite. “Da sich weltweit immer mehr Menschen und Unternehmen auf die sozialen Netzwerke für die Kommunikation mit ihrer Community und im E-Commerce verlassen, ist es wichtiger denn je, unsere Sicherheitsmaßnahmen kontinuierlich weiterzuentwickeln. Mit der jetzigen FedRAMP-Zertifizierung können sowohl US-Behörden als auch alle Hootsuite-Kunden einmal mehr sicher sein, dass wir unsere Sicherheitsstandards stetig optimieren.”

Auch wenn der Edelmann-Trust-Barometer 2021 zeigt, dass nur 68 Prozent der Menschen weltweit Tech-Unternehmen vertrauen, ist Hootsuite sich sicher, dass das Engagement zur Risikominimierung durch die Implementierung hochsicherer Datenschutzinfrastrukturen das Vertrauen fördern wird.

“Auf Hootsuite vertrauen viele Kunden, die aufgrund ihrer Branche zusätzlichen Auflagen und Vorschriften unterliegen, wie beispielsweise Finanzdienstleister, NGOs, Bildungsinstitutionen oder Behörden”, ergänzt Ryan Donovan, CTO bei Hootsuite. “Die FedRAMP-Zertifizierung und die Integrationen von Partnern wie ZeroFOX, eine Plattform für digitalen Risikoschutz, und Proofpoint, eine Cybersecurity-und Compliance-Lösung, unterstützen uns zusätzlich dabei, unseren Kunden die Sicherheit und das Vertrauen zu bieten, das sie in ihrer täglichen Arbeit benötigen.”

Während des FedRAMP-Authentifizierungsprozesses arbeitete Hootsuite eng mit dem US-Innenministerium (US Department of the Interior) zusammen, das Hootsuite während des Nominierungsverfahrens begleitete und das Autorisierungsschreiben gemäß FedRAMP-Richtlinien aufsetzte. FedRAMP-Zertifizierungen bedeuten aufgrund der strengen Standards ein größeres Vertrauen in die Sicherheit und schaffen so die Grundlage für standardisierte Sicherheits- und Compliance-Richtlinien.

Ausführlichere Informationen zu Vertrauen und Compliance bei Hootsuite finden Sie hier: www.hootsuite.com/trust-center/compliance#

Über Hootsuite
Hootsuite ist der Marktführer für Social-Media-Management mit über 200.000 Accounts und Millionen von Nutzern, die Marken und Organisationen jeder Größe – von kleinen und mittelständischen Unternehmen bis hin zu Großkonzernen – weltweit vertreten. Die Expertise von Hootsuite in den Bereichen Social Selling, Social Customer Care und Social-Media-Management ermöglicht es Unternehmen, ihre Marke, ihren Geschäftserfolg und die Beziehung zu ihren Kunden in den sozialen Netzwerken strategisch auszubauen.
Die branchenführende Online-Lernplattform Hootsuite Academy fördert dieses Wachstum durch Social-Media-Zertifikate und hat mit ihrem Kursangebot bereits über eine halbe Million Menschen weltweit erreicht.

Weitere Informationen unter https://hootsuite.com/de/

Firmenkontakt
Hootsuite
Shari Lüning
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 25
s.luening@elementc.de
http://www.hootsuite.com/de

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Shari Lüning
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 25
s.luening@elementc.de
http://www.elementc.de