Herr Otto entdeckt Factoring 100 PLUS

Herr Otto entdeckt AKTIVBANK Factoring 100 PLUS

Die AKTIVBANK AG stellt Ihr neuestes Video im Rahmen der Campus-Reihe vor. Hauptfigur ist auch diesmal der Unternehmer Otto. Die beliebte Zeichentrickfigur in der blauen Latzhose sucht wieder die passende Unternehmensfinanzierung und findet dabei eine neue Factoring-Variante.

Mit Ihrer Campus-Reihe auf YouTube trägt die AKTIVBANK AG der steigenden Nachfrage nach Informationen im Bereich Alternative Unternehmensfinanzierung Rechnung. “Heute möchte ein Kunde einfach und schnell verstehen, wie Factoring funktioniert und ob es für sein Unternehmen passt. Auf alle Fälle aber keine langweiligen Produktinformationen lesen!”, ist sich Hauke Kahlcke, Vorstand des Factoring-Anbieters AKTIVBANK AG, sicher. “Genau dafür haben wir die Campus-Reihe entwickelt. Hier erklärt mir Herr Otto in zwei Minuten was ich bei langen Zahlungszielen oder Liquiditätsbedarf tun kann – und dabei habe ich auch noch etwas zum Schmunzeln.”

Aktuell wurde die Campus-Reihe um ein neues Video erweitert. Thema ist Factoring 100 Plus im Videoportal https://youtu.be/W3rjPPa89lo der Bank. Die AKTIVBANK AG bietet ihren mittelständischen Kunden mit diesem Produkt eine Alternative zum klassischen Factoring. Das Besondere ist die 100 Prozent Auszahlung für alle angekauften Rechnungen – innerhalb von 24 Stunden und ohne den sonst üblichen Sicherungseinbehalt von 10-20 Prozent der Rechnungssumme. Die Konditionen lassen sich online in drei Minuten mit dem Factoring-Rechner auf der Website https://www.aktivbank-factoring.de berechnen.

“Der Hauptvorteil von Factoring 100 PLUS ist, dass ein Kunde mit der vollen Liquidität aus seinen Rechnungen planen kann.”, meint Herr Kahlcke. Als weitere Vorteile nennt er die nicht benötigte Hinterlegung von Sicherheiten sowie eine vereinfachte Buchhaltung, weil die sonst üblichen Buchungen gegen ein Sperrkonto komplett entfallen. Wie beim klassischen Factoring auch, erhält ein Kunde den 100prozentigen Ausfallschutz für alle angekauften Rechnungen und auf Wunsch eine Übernahme der debitorischen Buchhaltung inklusive des Mahnwesens.

Die AKTIVBANK AG ist eine Fintech-Bank für Zentralregulierung und Factoring in Deutschland. Seit 1990 ist die AKTIVBANK AG als Spezialbank für mittelständische Unternehmen tätig. Mittlerweile zählen über 15.000 mittelständische Unternehmen zu Ihren Kunden.

Seit 2009 ist sie eine hundertprozentige Tochter der DZB BANK GmbH und mit ihr ein Teil der ANWR Group eG (beide mit Sitz in Mainhausen). Zum Juni 2019 hat die AKTIVBANK AG das Zentralregulierungsgeschäft der VR LEASING übernommen. Mit dem Erwerb erweiterte die AKTIVBANK AG ihre Aktivitäten in der bankgestützten Zentralregulierung und unterstreicht hiermit ihren strategischen Fokus auf die Kernprodukte Zentralregulierung und Factoring.

Kontakt
AKTIVBANK AG
Hauke Kahlcke
Herriotstraße 1
60528 Frankfurt am Main
07231-44436-423
07231 444367-502
info@aktivbank-factoring.de
https://www.aktivbank-factoring.de