Grupo Palco in Deutschland ermöglicht Kontakte nach Kuba

grupo-palco.de Events und Messen in Havanna Kuba

Gute Nachrichten für geschäftliche Aktivitäten in Kuba! Nach den jüngsten Beschlüssen der kubanischen Regierung wird die Einreise ab dem 15. November 2021 deutlich einfacher. Die bisher geltenden Quarantäneregelungen entfallen. Ein international anerkannter Impfnachweis, bzw. ein nicht mehr als 72 Stunden alter Impfnachweis reicht für den Grenzübertritt aus. Das Land hat sich für alle künftigen Kontakte bestens präpariert und in den vergangenen Monaten viel gegen das weltweit verbreitete Covid-19 Virus getan. Ab dem 07. November 2021 zählt laut dem RKI Kuba auch nicht mehr zu den Hochrisikogebieten.

Wichtigste Maßnahme in Kuba war die Entwicklung eigener Impfstoffe gegen die Corona-Viren. Trotz vieler Probleme im Land, die hauptsächlich auf die noch geltenden Boykottmaßnahmen der USA zurückzuführen sind, haben die kubanischen Wissenschaftler einen Impfstoff entwickelt, dessen Wirksamkeit international nicht bestritten wird. Die Impfung der kubanischen Bevölkerung läuft auf Hochtouren. Kuba ist damit deutlich weiter als viele andere Länder.

Impfstoff und Impfaktivitäten zeigen positive Wirkung, die Ansteckungszahlen sind in den letzten Wochen rapide gesunken. Im Land gelten sorgsam aufgestellte Vorsorge- und Maßnahmenpläne zur Vermeidung weiterer Ansteckungen. Deren Beachtung und vorschriftsgemäße Anwendung wird sorgsam überwacht und testiert. Regelmäßige Schulungen helfen all denen, für deren Tätigkeitsbereiche sie aufgestellt wurden. Kuba scheint bei der Bekämpfung der Pandemie bestens voranzukommen.

Für die Wirtschaft des Landes und für internationale Geschäfte sind dies wichtige Voraussetzungen. Die kubanische Regierung hat mit ihren Beschlüssen neue Maßstäbe gesetzt. So ist die Zeit der zwei Währungen seit Anfang 2020 beendet. Mit einer Währungsreform hat sich Kuba für eine einheitliche nationale Währung entschieden, den Kubanischen Peso (CUP). Die bisher geltende Bindung des früheren CUC an den Dollar ist entfallen.

Was fehlt ist frischer Schwung für die Wirtschaft und geschäftliche Kontakte. Ein wichtiger Partner am kubanischen und internationalen Markt ist die Grupo Empresarial Palco, die nachhaltige Geschäftsimpulse ermöglicht. Grupo Palco ist in Deutschland mit Ansprechpartnern vertreten, die das Gebiet der DACH-Region abdecken. Welche vielfältigen Möglichkeiten Grupo Palco in Kuba und international abdeckt, wird zusammen mit den Kontaktdaten unter der deutschsprachigen Adresse https://www.grupo-palco.de/ aufgezeigt.

In Kuba wird im neuen Jahr 2022 vor allem die Wiederaufnahme der Messeaktivitäten – hauptsächlich in der Hauptstadt Havanna – vorrangiges Thema sein. In einem breiten Themenspektrum wird die wirtschaftliche und wissenschaftliche Leistungsfähigkeit präsentiert, wofür sich nationale und internationaler Unternehmen und Institutionen in einer dichten Reihenfolge unterschiedlichster Messen und Ausstellungen präsentieren. Viele davon bieten über die Kontakte nach Kuba hinaus ideale Kontaktmöglichkeiten zu Unternehmen im gesamten lateinamerikanischen Raum. Die Messetermine sind unter https://www.grupo-palco.de/termine-messen-etc/ einsehbar. Eine eigene Teilnahme, bzw. Unterstützung bei der Ausstellungs- oder Besuchsorganisation ist über die deutschen Ansprechpartner auf kurzem Weg und ohne Sprachbarrieren arrangierbar.

Grupo PALCO – Vertretung für Deutschland, Österreich und die Schweiz: Experten für die erfolgreiche Durchführung von Messe-, Ausstellungs- und Event-Aktivitäten in Kuba.

Kontakt
Grupo PALCO – c/o Erlebe-Reisen GmbH
Patric Paris
Kreuzgasse 11
72581 Dettingen
+49 7123 2793030
+49 7123 2793039
service@grupo-palco.de
https://www.grupo-palco.de

Print Friendly, PDF & Email