Das von der NEW WORK SE und der Handelshochschule Leipzig entwickelte Siegel zeichnet Unternehmen aus, die zentrale Aspekte der künftigen (Zusammen-)Arbeit in ihrer Organisation bereits realisieren.

Dr. Kraus & Partner erhält New-Work-Arbeitgebersiegel

New-Work-Arbeitgebersiegel für Dr. Kraus & Partner

“Hier wird New Work gelebt.” Das attestieren die NEW WORK SE (vormals XING SE) und die renommierte Handelshochschule Leipzig (HHL) der Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, und haben ihr das New-Work-Arbeitgebersiegel verliehen.

Das neue Siegel wird in diesem Jahr erstmals an Unternehmen verliehen, die “die organisatorischen, technischen und kulturellen Voraussetzungen für ein vertrauensvolles Arbeitsumfeld schaffen, in dem Beschäftigte eigenverantwortlich zusammenarbeiten und ihre Potenziale frei entfalten können”. Kurzum: Das Siegel zeichnet Unternehmen aus, die zentrale Aspekte von New Work bereits leben.

Inwieweit dieser Anspruch erfüllt ist, überprüfen die NEW WORK SE und die Handelshochschule Leipzig anhand definierter, quantifizierbarer Bewertungskriterien. Diese umfassen unter anderem die Dimensionen “individuelle Weiterentwicklung”, “Transparenz und Wertschätzung”, “Führung”, “Organisation” und “Haltung im Unternehmen”. Dabei fließt in die Analyse neben der Arbeitgeberperspektive – anhand der Auswertung eines umfangreichen Fragebogens – auch die Perspektive der Mitarbeiter auf Basis verschiedener Daten der Plattform Kununu (Kulturkompass, Unternehmensbewertungen) ein.

“Wir freuen uns, dass wir das New-Work-Arbeitgebersiegel erhalten haben”, betont Prof. Dr. Georg Kraus, Inhaber der Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner. Doch überrascht sei er hierüber nicht, denn: “Als Unternehmensberatung wollen wir den Unternehmen selbstverständlich auch teilweise das vorleben, was wir ihnen in Beratungen empfehlen und ihren Mitarbeitern in Trainings vermitteln.” Entsprechend intensiv befasst sich Dr. Kraus & Partner seit Jahren nicht nur mit solchen Themen wie “New Work” und “Zukunft der Arbeit”, sondern auch Digitalisierung und virtuelle Zusammenarbeit und Führung. Zudem bietet die Unternehmensberatung seit 2021 neben einem “New Leadership Program” eine berufsbegleitende Online-Weiterbildung zum New Work Pioneer an. Auch dies wurde bei der Verleihung des Gütesiegels berücksichtigt. “Letztlich ist das Siegel für uns deshalb nur eine Bestätigung, dass wir uns außer als Arbeitgeber auch als Unternehmensberatung auf dem richtigen Weg befinden, in unserer Organisation die Strukturen und Kompetenzen aufzubauen, die Unternehmen im digitalen Zeitalter sowie in der VUKA-Welt brauchen”, betont Prof. Dr. Georg Kraus. “Dabei unterstützen wir auch andere Unternehmen.”

Nähere Infos über die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner sowie ihre Leistungen für Unternehmen und ihre Mitarbeiter finden Interessierte auf der Webseite https://www.kraus-und-partner.de.

Die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, unterstützt Unternehmen weltweit beim Planen, Durchführen, Steuern und Evaluieren von strukturellen und kulturellen Veränderungsprozessen. Die Change Management-Experten vermitteln den Mitarbeitern von Unternehmen außerdem die erforderliche Haltung sowie die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um die aus Wandel resultierenden Herausforderungen mit Erfolg zu meistern.
Für die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner arbeiten über 100 Trainer, Berater und Projektmanager weltweit. Ihr geschäftsführender Gesellschafter ist der diplomierte Wirtschaftsingenieur Dr. Georg Kraus, der an der TH Karlsruhe zum Thema Projektmanagement promovierte und seit 1994 Lehrbeauftragter an der Universität Karlsruhe, der IAE in Aix-en-provence und der technischen Universität Clausthal ist.

Firmenkontakt
Dr. Kraus & Partner
Vanessa Griebel
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
76646 Bruchsal
0049-7251-989034
vanessa.griebel@krauspartner.de
http://www.kraus-und-partner.de

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
64285 Bruchsal
0049-7251-989034
vanessa.griebel@krauspartner.de
http://www.kraus-und-partner.de