Nachhaltigkeit und Klimaschutz fördern, Ertrag steigern SPIE Buchmann neuer Fachpartner der Deutschen Lichtmiete

Deutsche Lichtmiete Partnerprogramm

René Schnaars, Leiter des Partnervertriebs bei der Deutschen Lichtmiete, zu Gast. (Bildquelle: Deutsche Lichtmiete)

Oldenburg – Eine ökologisch nachhaltige Gebäudebewirtschaftung wird angesichts von Klimaschutz und neuen Klimazielen für Wirtschaft und Industrie immer wichtiger. Interesse und Notwendigkeit bestehen, klar ist aber auch: Ökologische Nachhaltigkeit soll ökonomisch machbar sein. Das Light as a Service (LaaS) Mietmodell der Deutschen Lichtmiete setzt genau hier an, bietet Industrie, Gewerbe und der öffentlichen Hand für sämtliche Anwendungsbereiche eine erfolgreiche, nachhaltige und wirtschaftliche One-Stop-Shop-Lösung. Über das Partnerprogramm können Fachpartner und Kooperationen der Deutschen Lichtmiete davon profitieren, neue Kunden gewinnen und sie langfristig lebenszyklusorientiert begleiten, wie das Beispiel des Fachpartners SPIE Buchmann aus Illingen zeigt.

Kernaspekt von Light as a Service ist das Outsourcing der Beleuchtungsmodernisierung und Mieten der fertigen LED-Lösung. Kernelement für die Umrüstung/Installation der Lichtanlage ist die bundesweite Zusammenarbeit mit spezialisierten Fachpartnern. Die SPIE Buchmann GmbH, Teil des international agierenden Dienstleisters für Gebäude, Anlagen und Infrastruktur SPIE, ist seit 2021 einer von ihnen. Über das Partnerprogramm schaffen beide Unternehmen positive Synergien und Wettbewerbsvorteile.

LED-Beleuchtung mieten statt kaufen
Dipl.-Ing. Jörg Jennewein, Geschäftsführer von SPIE Buchmann sieht bei seinen Kunden aus der Privatwirtschaft und dem öffentlichen Sektor in puncto Beleuchtungsmodernisierung drei zentrale Anforderungen: steigende Nachfrage nach Planbarkeit und Flexibilität, sinkende Investitionsbereitschaft und verstärkter Fokus auf nachhaltige lebenszyklusorientierte Lösungen. „Uns war klar, wir müssen neue, noch mehr serviceorientierte Wege gehen, wenn wir diese Anforderungen erfüllen wollen. Über das Partnerprogramm der Deutschen Lichtmiete haben wir einen Weg gefunden und können unseren Kunden nun mit Light as a Service im Mietmodell eine investitionsfreie Alternative zum Kauf anbieten“, sagt Jörg Jennewein. Er ist von der strategischen Partnerschaft mit dem LaaS-Marktführer rundum überzeugt.

Kundenbindung stärken, Ertrag verbessern
Innovation und Nachhaltigkeit haben sich beide Unternehmen auf die Fahnen geschrieben. Über das Segment LED-Projektfinanzierung erweitert der hoch spezialisierte Elektrotechnikbetrieb sein eigenes Portfolio, schafft eine Differenzierung zu Marktteilnehmern und damit wertvolle Wettbewerbsvorteile. „Zudem verbessern wir durch die Kooperation unsere Auftrags- und Ertragschancen, gewinnen neue Kunden und stärken langfristig die Kundenbindung“, verdeutlicht Jörg Jennewein. Die Partnerschaft hat für SPIE Buchmann auch einen wirtschaftlichen Vorteil, denn als Fachpartner erhält das Unternehmen eine attraktive projektbezogene Provision. Den Hut behält es im konkreten Umrüstungsprojekt auf: „Beschaffung, Kalkulation und Projektsteuerung bleiben im Rahmen der Kooperation beim Fachpartner“, erklärt Rene Schnaars, Leiter Partnervertrieb der Deutsche Lichtmiete AG. „Gleichzeitig trägt er kein Risiko, denn Produkthaftung und Gewährleistung liegen bei uns.“

Liquidität, Ressourcen und Klima schonen
Mit LaaS profitieren Mietkunden von energieeffizienter, CO2-sparender LED-Beleuchtung – ohne hohe Anfangsinvestition und Risiko, ohne eigenen Planungs- und Wartungsaufwand. Unternehmensliquidität und -ressourcen bleiben so für das Kerngeschäft erhalten. Für ihr innovatives nachhaltiges Konzept wurde die Deutsche Lichtmiete mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem renommierten Bundespreis Ecodesign, und ist FOCUS/Statista Business-Wachstumschampion 2021. Zu mehreren Sustainable Development Goals (SDG) der Vereinten Nationen leistet das Unternehmen laut der unabhängigen Nachhaltigkeits-Ratingagentur imug messbare Beiträge. Für die Deutsche Lichtmiete hat imug in seinem Rating einen hohen Nachhaltigkeitsimpact identifiziert.

Weitere Informationen zum Deutsche Lichtmiete Partnerprogramm finden Interessenten online unter www.partner.lichtmiete.de/

Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 3.983

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die entsprechende Quelle an.

Weitere Informationen zum Geschäftsmodell der Deutschen Lichtmiete, dem Produktportfolio sowie erfolgreich umgesetzte Referenzprojekte finden Sie unter www.lichtmiete.de

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank.

Die Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe mit Sitz in Oldenburg (Oldb.) ist die Nummer Eins für Light as a Service (LaaS) in Europa. Spezialisiert auf die Herstellung und Vermietung hochwertiger, energie- und kosteneffizienter LED-Beleuchtung, entwickelt die Deutsche Lichtmiete mit über 100 Mitarbeitern an acht Standorten zukunftsweisende Lösungen für Industrie, Handel und Gewerbe sowie Kommunen, Pflegeheime und Kliniken. Als Full-Service-Anbieter und Vollsortimenter übernimmt das Unternehmen für seine Kunden die gesamte Projektsteuerung und -umsetzung, von der Lichtplanung inkl. Produktwahl bis zur Installation und Wartung. Die langlebigen, austausch- und recycelbaren LED-Leuchten sparen Strom und CO2, erfüllen höchste Qualitäts- und Industriestandards und sind über ihre modulare Bauweise flexibel änderbar und upgradefähig. Kooperationen u.a. mit LED-Weltmarktführer Nichia und global agierenden Leuchtenherstellern ermöglichen ein umfassendes Produkt- und Leistungsportfolio. Das innovative, nachhaltige Geschäftsmodell der Deutschen Lichtmiete wurde mehrfach ausgezeichnet und von unabhängigen Institutionen zertifiziert.

Ausführliche Informationen zur Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe finden Sie unter www.lichtmiete.de

Firmenkontakt
Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe
Peter Göttelmann
Im Kleigrund 14
26122 Oldenburg
+ 49 (0)441 209 373-0
info@lichtmiete.de
http://www.lichtmiete.de

Pressekontakt
HARTZKOM GmbH
Gabriele Reiter
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-17
lichtmiete@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Print Friendly, PDF & Email