Hootsuite gewährt freien Zugriff auf den Professional Tarif

Hamburg, 20. März 2020 – Hootsuite, der Marktführer für Social-Media-Management, ermöglicht Non-Profit-Organisationen und kleineren Unternehmen, die am meisten von der Corona-Krise betroffen sind, den kostenlosen Zugang zu seinem Professional Tarif.

Bis zum 1. Juli 2020 können diese kostenlos mit ihrer Zielgruppe über Hootsuite kommunizieren, Inhalte zur Verfügung stellen, die Krisenkommunikation auf die Social-Media-Kanäle ausdehnen und auf eine Auswahl von Social-Media-Trainings zurückgreifen.

“Als Weltbürger richten sich unsere ersten Gedanken an diejenigen, die direkt vom Corona-Virus betroffen sind. Wir hoffen, dass sich die Ausbreitung der Infektion bald eindämmen lässt”, sagt Ryan Holmes, CEO von Hootsuite. “Uns beschäftigen vor allem die tiefgreifenden Auswirkungen, die das Virus auf kleine Unternehmen und Non-Profit-Organisationen hat. Denn gerade sie sind das Herzstück unserer Gesellschaft und am stärksten den Gefahren ausgesetzt, die durch die aktuellen Maßnahmen und das Social Distancing entstehen.”

In der Hoffnung, dass gerade die kleinen Dinge einen großen Unterschied machen, hat Hootsuite zudem ein Gutschein-Matching-Programm für alle Mitarbeiter eingeführt, um die Gemeinden rund um die Hootsuite Offices zu unterstützen.

Hootsuite startet außerdem mit “Social First” eine Reihe kostenloser Online-Workshops für Kunden im Gesundheitswesen, Finanzsektor, Hochschulwesen oder in Regierungsorganisationen, die sich intensiv mit komplexen Kommunikationsfragen beschäftigen müssen. Entsprechende Informationen hierzu wird Hootsuite im weiteren Entwicklungsverlauf über seine sozialen Kanäle teilen.

Um auf den Professional Tarif zuzugreifen, besuchen Sie bitte: https://hootsuite.com/pages/stay-connected

Über Hootsuite
Hootsuite ist die am meisten verwendete Social-Media-Management-Plattform mit weltweit über 18 Millionen Nutzern. Gegründet wurde das Unternehmen 2008 von Ryan Holmes in Vancouver, Kanada. Hootsuite ist heute an 12 internationalen Standorten mit knapp 1.000 Mitarbeitern vertreten. Die Plattform liefert zentral Content aus, misst und analysiert Social-Media-Aktivitäten in Echtzeit und ist um über 250 Business-Applikationen wie Salesforce oder Adobe erweiterbar. Das intuitive Dashboard ermöglicht das einfache Handling von zahlreichen sozialen Netzwerken, darunter Facebook, Twitter, LinkedIn, Pinterest, YouTube, Instagram, WeChat und WordPress und kann auf die spezifischen Erfordernisse von Unternehmen angepasst werden. So bauen Anwender Kundenbeziehungen auf, analysieren die Bedürfnisse des Marktes und steigern ihren Umsatz.

Weitere Informationen unter https://hootsuite.com/de/

Firmenkontakt
Hootsuite
Shari Lüning
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 25
s.luening@elementc.de
http://www.hootsuite.com/de

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Shari Lüning
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 25
s.luening@elementc.de
http://www.elementc.de