Hilfe bei anonymen Briefen.

Anonymer Brief?

Privat Institut für Forensische Textanalyse

Ein anonymer Brief kommt selten allein

Anonyme Briefe kommen oft in Serien und begleitet von unangenehmen Folgeerscheinungen: Das Misstrauen des Geschäftspartners, der auf einmal alles kritisch hinterfragt. Kooperationspartner wenden sich ab, weil böse Gerüchte die Runde machen. Der Vorgesetzte bittet zum Gespräch unter vier Augen und spricht eine letzte Warnung aus. Und dann die ständige Angst vor dem, was wohl als Nächstes passiert. Ein anonymer Brief hat schon manches Leben nachhaltig verändert.

Wir überführen anonyme Täter

Das Privat Institut für Forensische Textanalyse unterstützt Unternehmen, die anonym angegriffen, bedroht oder erpresst werden. Dazu vergleichen wir die anonymen Schreiben und Textmaterial von möglichen Verdächtigen. So analysieren wir, ob ein Verdächtiger als Täter identifiziert oder entlastet werden kann.

Sprachprofiler schaffen Klarheit

Wenn Texte zu Tatorten und Worte zu Waffen werden, kommen unsere Sprachprofiler zum Einsatz. Das Privat Institut für Forensische Textanalyse ist darauf spezialisiert, anonyme Täter anhand ihrer Sprachmuster zu überführen. Wir analysieren Drohbriefe, Erpresserschreiben, gefälschte Testamente sowie anonyme Briefe. Unsere Mission: Autorenbestimmung, um Ihnen Klarheit zu bringen. Dazu stellen wir Ihnen unser Netzwerk zur Verfügung: Experten für forensische Linguistik für die Sprachen Deutsch und Englisch.

Das Privat Institut für Forensische Textanalyse unterstützt Unternehmen, die anonym angegriffen, bedroht oder erpresst werden. Wir vergleichen anonyme Schreiben und Textmaterial von möglichen Verdächtigen. Dabei analysieren wir, ob en Verdächtiger als Täter identifiziert oder entlastet werden kann.

Kontakt
Privat Institut für Forensische Textanalyse
Leo Martin
Edelweißstraße 5
81541 München
+491621367423
Info@sprachprofiler.de
http://www.sprachprofiler.de

Print Friendly, PDF & Email