Am 9. Dezember 2021 veranstaltet Allseated auf ihrer 3D-Erlebnisplattform Allseated EXVO ein Christmas Charity Event.

Allseated lädt zum virtuellen Christmas Charity Event 2021 ein

Allseated lädt zum virtuellen Christmas Charity Event 2021

Am 9. Dezember 2021 veranstaltet Allseated auf ihrer 3D-Erlebnisplattform Allseated EXVO ein Christmas Charity Event. Gemeinsam mit Kunden, Branchenkollegen und Partnern sollen Spenden für die Kinderhilfsorganisation Make-A-Wish Deutschland gesammelt werden.

Zum Ende des Jahres trifft sich die Event-, MICE- und Hospitality Branche zum Networking begleitet durch ein kurzweiliges Rahmenprogramm im festlich geschmückten Location-Zwilling auf der virtuellen Eventplattform Allseated EXVO https://allseated.de/exvo . Für jeden eingeloggten Teilnehmer spendet Allseated 5EUR an die Kinderhilfsorganisation Make-A-Wish Deutschland GmbH. Make-A-Wish ist die größte und renommierteste Organisation zur Erfüllung von Kinderwünschen weltweit, die fest daran glaubt, durch Herzenswünsche ungeahnte Kräfte in einem Kind und dessen Familie wecken zu können. Beide Unternehmen verbindet die Gründung in den USA. Allseated möchte bei dieser Mission helfen und im Rahmen des Chrismas Charity Events gemeinsam Spenden sammeln, um sehnlichste Kinderwünsche wahr zu machen.

Neben dem Spenden-Fokus der Weihnachtsfeier, der Möglichkeit als Robot-Avatar die virtuelle Location selbstständig zu erkunden und den persönlichen Interaktionsmöglichkeiten via Videokonferenz wird es ein Programm auf der virtuellen Bühne geben: Prof. Stefan Luppold, Studiengangsleiter BWL – Messe-, Kongress- und Eventmanagement an der DHBW, und Hannah Vergossen, Doktorandin und Research Lead bei der LeadershipGarage, sprechen über den Fachkräftemangel in der Eventbranche und das Thema „New Work: Ausbildungsseite vs. Führungsseite“. Diskutiert wird, wie sich das Berufsbild und die Arbeitsweise des Eventmanagers in Zeiten von Digitalisierung und Globalisierung sowohl auf Ausbildungs- als auch Unternehmensseite verändern. Zum Abschluss der Veranstaltung gibt Sabine Reise, Geschäftsführerin von Allseated Europe, gemeinsam mit Partnern wie dem IST-Studieninstitut, der LOCATIONS Messe und MEET GERMANY einen Ausblick auf das kommende Jahr 2022.

Hier teilnehmen: https://www.linkedin.com/events/christmascharityeventinallseate6867061501086208000

Allseated revolutioniert durch cloudbasierte Eventplanung die Zusammenarbeit zwischen Location, Dienstleister, Planer und Veranstalter. Virtuelle Site-Inspections und die Zusammenarbeit auf einer Plattform sparen Ressourcen und schaffen Synergien in der Eventplanung. Online-Meetings können direkt in der Location durchgeführt und die Veranstaltungsräume virtuell begangen, individuell mit Bestuhlungsvarianten ausgestattet und virtuell über Allseated verkauft werden. Mit Allseated EXVO können seit Neuestem sogar virtuelle Events im digitalen Zwilling der Location stattfinden. Im amerikanischen Markt ist Allseated bereits eine etablierte Plattform mit über 250.000 maßstabsgetreuen Grundrissen und einer Community von 100.000 Nutzern und mehr als 30.000 gelisteten Locations.

Weitere Informationen unter: Allseated GmbH

Firmenkontakt
Allseated GmbH
Sabine Reise
Suitbertusstraße 123
40223 Düsseldorf
+49 211 78171750
germany@allseated.com
https://allseated.de

Pressekontakt
Allseated GmbH
Miriam Hageböck
Suitbertusstraße 123
40223 Düsseldorf
+49 211 78171758
miriam@allseated.com
https://allseated.de

Print Friendly, PDF & Email