Haustiere sind schon immer ein Wegbegleiter des Menschen. In vielen Familien wird der Familienhund oder die Hauskatze als Mitglied der Familie angesehen. In der digitalisierten Welt mit Smartphones gibt es nun für alle die Bedürfnisse der Haustiere eine Lösung: Die Tier App around.pet. Ein Gespräch mit dem Mitentwickler der App und Tiermediziner Andreas Kraft aus Berlin.

Wenn man sich die Statistiken für Deutschland anschaut, dann erkennt man den Trend zum Haustier bei den Menschen. Gab es noch 2000 in deutschen Haushalten 6,8 Millionen Katzen und 5 Millionen Hunde, so ist dieser Wert 2021 auf 16,7 Millionen Katzen und 10,3 Millionen Hunde angestiegen. Daraus resultiert auch, dass der Haustiermarkt ein lohnendes Geschäft ist. Nur im Jahr 2021 belief sich der Umsatz im deutschen Heimtiermarkt auf 4,7 Milliarden Euro. In dem digitalen Zeitalter war es nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Apps für die Bedürfnisse der Haustiere auf den Markt kommen. Eine davon ist around.pet.

Die Entwicklung zu around.pet

“Im Grunde haben wir mit der App geschaffen, dass jeder Nutzer einen Überblick über alle Daten zu seinem Haustier in einer App gebündelt hat”, erklärt Andreas Kraft, Mitentwickler von around.pet. “Die App verfügt über verschiedene Komponenten, in welchen man einen Mehrwert für sein Haustier generieren kann und im besten Fall sogar eine Zeitersparnis generiert für lebensnotwendige Pflichten gegenüber dem jeweiligen Haustier”, gibt Andreas Kraft zum Verständnis.

Das Feature pet.map für Hundefreunde

Mit pet.map hat die App eine integrierte Funktion, um Hundespielplätze und Kotbeutelspender anzuzeigen, damit ein jeder Gassigang zur Leichtigkeit wird. Größter Vorteil bietet auch die Anzeige von Bereichen, in denen Giftköder vermehrt ausgelegt wurden. Für alle anderen Tierbesitzer ist ebenfalls in der pet.map Funktion die Auflistung von Tierärzten angegeben.

Gesundheitsdaten immer dabei mit der Funktion pet.card

Auch des Menschen Liebling hat seine Allergien oder andere Befunde. Mit der pet.card in der App wird man an alle wichtigen Gesundheitsdaten seines Tieres erinnert. Wer von seinem Haustier die Historie über das Körpergewicht sehen möchte, kann in der pet.card manuell das Gewicht seines Lieblings eintragen und den Verlauf sich anzeigen lassen.

Das richtige Coaching für dein Haustier

Jedes Haustier benötigt für den optimalen Umgang das perfekte Coaching. In der App lassen sich Tipps und Tricks zu einzelnen Tierarten abrufen. Wichtig sind auch Anleitungen bei Unfällen mit dem Liebling. “In der coaching.pet Funktion lässt sich in der schnelle erste Hilfe Leistungen anzeigen, damit man sofort Hilfe leisten kann für sein Haustier. Weiteres Gadget ist der Rassenscanner, mit dem man die Rasse seines Haustieres scannen kann”, versichert Andreas Kraft fasziniert.

Ein Shoppingerlebnis für dein Haustier im pet.store

Damit man vor lauter Online-Angeboten nicht den überblick verliert, ist in dem integrierten Store alles verfügbar, was man für sein Haustier benötigt. “Der Store gibt einem einen Überblick, alles für sein Haustier mithilfe von Filtern anzeigen zu lassen. Dies vereinfacht den Einkauf aller Dinge, welche man sich für seinen Liebsten wünscht”, erläutert Andreas Kraft, Mitentwickler der Tierapp around.pet.

Fazit:

Wer für sein Haustier eine rundum sorglos Paket benötigt, der hat mit around.pet eine gute Lösung auf dem Markt. 

V.i.S.d.P.:

Maximilian Bausch
Unternehmensberater & Blogger

Über den Autor:

Maximilian fährt auf die Automatisierung als Tool der Vereinfachung der Arbeit ab. Die Weiterentwicklung ist seine Passion. Ohne Automatisierung läuft nichts mehr, weder Industrie, Handwerk noch die Dienstleistung. Die Generationen X, Y und Z sind komplett digitalisiert und Zukunft gestaltet sich neu – Grenzen verschwinden. Maximilian zählt sich zu den jungen Native Digitals mit der Idee die Automatisierung übergreifend einzusetzen. In seinem Blog bausch-enterprise.de befasst er sich mit künstlichen Intelligenz und Digitalisierung. Er baut auf die Zukunftswerkstatt, um mit Vorurteilen und Ängsten vor Automatisierung abzubauen. Damit den Weg für Wirtschaftlichkeit und Effizienz von Unternehmen positiv zu begleiten, indem Kommunikation und Diskussion aufgegriffen werden. Du erreichst uns unter abowi.com.

Kontakt: 

around.pet 001 GmbH
Andreas Kraft
Eitel-Fritz-Straße 7
14129 Berlin
Deutschland 

Tel.: 07721 402907151
E-Mail: andreas@around.pet  
Web: https://www.around.pet/  

Firmenbeschreibung: 

Tierarzt-Software aus der Cloud – debevet für die Kleintierpraxis, Nutztierpraxis, Pferdepraxis sowie für Tierphysiologen, Tierchiropraktiker als auch Tierheilpraktiker mit Sitz in Berlin und seit 2011 am Markt. Schnell, zuverlässig und einfach, das bietet debevet, alles was Sie für einen reibungslosen Ablauf in Ihrer Tierarztpraxis benötigen: Vom Termin ins Wartezimmer über die Behandlung zur Rechnung bis hin zur Buchhaltung und Warenwirtschaft. Weitere Informationen unter: https://www.debevet.de 

Pressekontakt:

Bausch Enterprise
Max Bausch
Emdener Straße 37
10551 Berlin
Deutschland 

Tel.: 00493040893638
Fax: 00493040893639 

E-Mail: info@bausch-enterprise.de
Web: https://bausch-enterprise.de/